Kannst du deine „Traumfrau“ beschreiben ? Wenn du wie die meisten Männer bist, hast du wahrscheinlich eine vage Vorstellung davon, wie sie sein sollte. Vielleicht stellst du dir vor, dass sie besonders aussieht, auf eine bestimmte Weise handelt und dich auf einer bestimmten Art und Weise liebt.

Vielleicht hast du Standards, die du von deiner Traumfrau erwartest. Du könntest auch bestimmte Erwartungen haben, wie eure Beziehung sein würde (und sollte).

Egal, was deine Vorstellungen von deiner Traumfrau sind, ich bin mir ziemlich sicher, dass du welche hast – und ich bin mir ziemlich sicher, dass du sie im Auge behältst, während du datest und dich mit Frauen triffst.

„Was du willst“ und „was dich glücklich macht“ können Welten voneinander entfernt sein.

Viele Männer suchen nach ihrer Traumfrau und wenn sie sie finden, realisieren sie, dass sie völlig unfähig ist, sie glücklich zu machen. Und wenn du nicht vorsichtig bist, könntest du später in deinem Leben die gleiche schmerzliche Erkenntnis machen.

Dieser Artikel wird dir dabei helfen zu verstehen, wie deine Vorstellung von deiner Traumfrau deine Chancen auf Erfolg und Glück beim daten tatsächlich sabotieren … und auf was du bei einer Frau STATTDESSEN achten solltest.

Warum deine “Traumfrau” dich wahrscheinlich enttäuschen wird 

fish-1372923_640_mini

Der Grund, warum die meisten Männer nie ihre Traumfrau finden, ist, weil ihr persönlicher Standard und ihre physische Erscheinung immer die höchste Priorität hat (oder nahe an der Spitze ist).

Sie „wollen“ eine schöne, sexy Frau als Freundin / Frau.

Leider erkennen sie zu spät, dass körperliche Schönheit SELTEN der inneren Schönheit entspricht  … und SELTEN eine starke, glückliche, spannende Beziehung garantiert.

Du weißt das bereits, nicht wahr? Zahlreiche Studien und Untersuchungen haben gezeigt, dass die anfängliche körperliche Anziehung zwischen dem Mann und der Frau SELTEN zu einer langfristigen Beziehung führt.

Dennoch sind die Menschen emotionale Wesen. Wir setzen Maßstäbe nach dem, was wir wollen … und nicht nach dem, von dem wir wissen, das uns glücklich zu macht.

Das ist der Grund, warum deine „Traumfrau“, egal wie schön sie sein soll, dich wahrscheinlich enttäuschen wird.

Mein Rat? Tritt nicht in diese Falle. Frage dich rechtzeitig die richtigen Fragen zu deiner „Traumfrau“ – Fragen, die sich darum drehen, was dich zufrieden und glücklich machen wird.

Hier sind drei weitere spezifische Fragen, die dir dabei helfen werden:

Frage#1: Wie soll der Rest deines Lebens sein? 

Gute Frage, ich weiß. Aber deine Antwort auf diese Frage wird dir helfen deine Traumfrau deutlicher zu definieren.

Es geht darum, die „größeren Dinge“ zu sehen. Es geht nicht nur um die Art von Freundin / Frau mit der du gesehen werden willst  – Es geht viel mehr um die Art von Leben, die du leben willst und das du mit ihr aufbauen willst.

Mit anderen Worten, es beginnt alles mit deinen Zielen und Träumen für das eigene Leben. Was sind sie?

  1. Willst du durch die Welt reisen und deine Traumfrau mitnehmen, wenn du auf deine großen Abenteuer gehst?
  2. Willst du eine Berühmtheit sein und deine Traumfrau an deiner Seite haben?
  3. Willst du ein Familienmensch sein und eine starke, glückliche Familie und einen Haushalt mit deiner Traumfrau führen?
  4. … Oder hast du keine Ahnung, was du willst?

Es ist traurig, aber viele Männer heutzutage wählen # 4: Sie wissen nicht wirklich, was sie wollen. Sie leben mit einer Mentalität, die sagt: „Ich werde einfach das Leben leben, wie ich will und ich werde einfach abwarten, was passiert“.

Also kommen sie mit irgendeiner Frau zusammen, die ihnen über den Weg läuft. Das ist ziemlich gefährlich, wenn du mich fragst.

Mache keinen Fehler: Du MUSST wissen, was du willst. Wenn du nicht weißt, was du willst, empfehle ich dir es dringend ZUERST herausfinden, bevor du ernsthaft datest. Es sei denn, du datest nur zum Spaß –  am besten machst du den Frauen keine Hoffnungen, nur um am Ende ihre Herzen zu brechen.

Also im Grunde ist der Weg wie folgt:

  • Definiere deine Ziele und Träume im Leben
  • Beschreibe die Art von Frau (en) und Beziehung (en), die dir helfen kann deine Ziele und Träume zu erreichen.

Zum Beispiel, wenn du reisen willst, dann sollte deine Traumfrau das natürlich auch wollen – sonst würde eure Beziehung nicht funktionieren:

woman-1516716_640_mini

Wenn du eine Berühmtheit werden willst, dann sollte deine Traumfrau natürlich nichts dagegen haben im Rampenlicht zu stehen – sonst bleibt ihr nicht lange zusammen.

Du weisst was ich meine…

Stelle außerdem sicher, dass du die zweite Frage beantworten kannst, nachdem du deine Ziele und Träume aufgeschrieben hast:

Frage #2: Welche Eigenschaften solltest du entwickeln? 

Große Ziele und Träume zu haben ist eine Sache. Die (1) Fähigkeiten, (2) die Einstellungen und (3) die zeitgebundenen Meilensteine zu haben, um diese Ziele und Träume zu erreichen ist eine ganz andere Sache.

Ohne diese drei Dinge, lebst du im Grunde in einer Traumwelt – Du wirst deine Ziele und Träume dein ganzes Leben lang hinterher jagen, aber nie wirklich voran kommen.

Ein großer Teil deine „Traumfrau“ zu finden, besteht darin ein großartiger Kerl zu werden – einer, der sowohl in der Lage ist und entschlossen ist, die Dinge im Leben anzugehen. Du wirst der Typ Mann werden wollen, der immer anspruchsvoll ist und sich verbessert … nicht die Art von Mann, die da sitzt und wartet, dass die Dinge von alleine passieren.

Hier ist eine schnelle Übung, die du auf einem Blatt Papier machen kannst:

  1. Teile das Blatt Papier in drei Spalten auf.
  2. Schreibe deine Ziele in die linke Spalte – ein Ziel pro Zeile.
  3. In die mittlere Spalte notierst du die Fähigkeiten, Einstellungen und Ressourcen, die du braucht, aber noch nicht hast, um jedes einzelne Ziel zu erreichen.
  4. In die rechte Spalte schreibst du eine akzeptable „Frist“, um jedes Ziel zu erreichen.

Das gibt dir eine viel klarere Vorstellung davon, wie erreichbar deine Ziele im Leben sind. Wenn sie außerhalb deiner Reichweite liegen, kannst du entweder (1) deine Ziele auf erreichbare Ebenen skalieren, oder (2) dich verpflichten das zu tun, was du tun musst, um die erforderlichen Eigenschaften zu gewinnen und um deine Ziele zu erreichen, oder (3) eine Mischung aus beidem.

Was noch wichtiger ist, du kannst deine Pläne ändern, um deine Ziele bei Bedarf später zu erreichen … aber nur, wenn du zuerst einen Plan hast. Mache also die Übung oben und gewinne ein wenig Klarheit über die Zukunft, die du erreichen willst.

Und zuletzt:

Frage #3: Wo kannst du dein “Traumfrau” finden? 

Nun, da du weißt, was du im Leben willst … und da du jetzt eine klare Vorstellung davon hast, welche Art von Frau dir dabei helfen würde deine Ziele zu erreichen und ein glückliches, zufriedenes Leben zu führen … ist es Zeit sie zu suchen.

Offensichtlich wirst du sie nicht sofort finden. Wie die meisten Männer, die ihre Traumfrau FINDEN und ein wunderbares Leben mit ihr aufbauen, musst du dich auf dem Weg dahin mit vielen Frauen treffen.

Die meisten Frauen werden nicht zu der Beschreibung deiner Traumfrau passen. Viele Frauen werden passen, aber nicht zur Verfügung stehen (sie sind bereits vergeben, oder sie wohnen zu weit weg, oder sie haben andere Pläne im Leben).

Das ist normal. Und deshalb musst du mit der Vorstellung zufrieden sein, dass du wahrscheinlich über Jahre hinweg Dutzende, oder sogar Hunderte von Frauen treffen musst,  bevor du deine „Traumfrau“ findest.

Aber weißt du was? Es muss keine lästige Pflicht sein. Da du jetzt tatsächlich deine Ziele kennst … und da du jetzt ständig daran arbeitest dich herauszufordern oder zu verbessern, um deine Ziele zu erreichen … kann die Suche nach deiner Traumfrau tatsächlich die spannendste Zeit deines Lebens werden.

woman-1369253_640_mini

Mit deinen Zielen klar vor Augen:

  1. Du bist nicht mehr verwirrt und hast keine Zweifel oder Angst vor der Zukunft
  2. Du wirst nicht zu viel Zeit, Geld und Energie verschwenden, um nach den richtigen Frauen am falschen Ort zu suchen
  3. Du wirst nicht zu viel Zeit mit Frauen verschwenden, bei denen du weißt, dass sie sowieso nicht in dein ideales Leben passen werden – wenn sie dir nichts in deinem Leben geben, breche den Kontakt ab und gehe weiter
  4. Du verbringst mehr Zeit mit den Frauen, die es wert sind – diejenigen, die ähnliche Ziele haben und diejenigen, bei denen du denkst, dass sie vielleicht diejenigen sind, nach denen du dein ganzes Leben lang gesucht hast
  5. Deine Traumfrau zu finden – die Frau, die dich glücklich machen wird – wird nur eine Frage der Zeit sein

Dennoch musst du tatsächlich raus gehen, um sie zu finden. Je nachdem, welche Art von Persönlichkeit und Lifestyle deine „Traumfrau “ hat, musst du möglicherweise in Clubs, auf Parties, in Kirchen, Bibliotheken, Museen und an andere Orte gehen, um sie zu treffen. Oder hier im Freizeitcafe – im realen Leben halt.

Aber das ist genau der Spaß an der Sache – Frauen ansprechen überall wo du hin gehst mach wirklich Laune wenn du erst mal begriffen hast wie du es machst… Und genau da komme ich ins Spiel. Auf meinem Blog findest du hunderte kostenlose Artikel über alle Bereiche beim Dating. Klicke hier für die Kategorie Frauen ansprechen

Viel Erfolg,

Estefano d’Elano

Bildquellen: CCO Public Domain via pixabay , via pixabay, via pixabay, via pixabay alle by Comfreak