Mein Blog-Baby ist erwacht. Ich wollte immer schon einen Blog schreiben ! Wir haben den 25 März 2011. Ich sitze hier an meinem Schreibtisch. Es war ein guter Tag und ich habe ein gutes Gefühl mit dem, was ich hier soeben eröffne.

Wie lange ich diesen Blog füllen und hier schreiben werde, weiss ich nicht. Aber es ist eine tolle Möglichkeit meine Gedanken, Werte und Gefühle für und an Euch niederzuschreiben. Ob ich irgendwann lokales Blog-Marketing , ja gar damit Geld verdienen und/oder alles von hier aus im grossen Stil betreiben kann, wie es mein Wunsch und mein Ziel ist – kann ich noch nicht sagen. Das Ziel Freizeitcafe für alle liegt (noch) in weiter Ferne!

Social Media ist auf dem Vormarsch. Man redet viel von Facebook und Co. Da werden bestimmt jede Menge Internetsucht und Co. auf uns zukommen. Ich werde Euch hier davon berichten im Freizeitcafe. Mal gesellschaftliches, mal soziales, mal was zu diversen Internethypes und Marketing darin im Speziellen.

Auch ein paar Zitate werde ich hier in einer Kategorie für Euch regelmäßig zum besten geben; ich liebe Zitate!

Eine Schauspielerin bringt den derzeitigen Hype im übrigen ganz gut auf den Punkt wie ich finde:

„Ich verfluche den Tag, an dem dieser ganze Dreck kam.“ (Zitat von Anke Engelke)

Social Network ist also für Anke „schrottig“ und „totale Zeitverschwendung“. Das kann man nachvollziehen. Onlinezeit ist schliesslich Eure Lebenszeit.

Das ist auch ein Start für einen neuen Blog, oder? Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne von Hermann Hesse wäre passender. Na egal. Hier bin ich, hier ist Christian Gera, hier ist das Freizeitcafe.

Der Startschuss für ein Projekt mit Mehrwert für Euch. Für die Freizeit, auf das Leben, auf die Liebe…und überhaupt alles zu Social Media, Datenschutz & Co.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit die nun startet- mit Dir, mein Blog, mein Baby 🙂 & mit Euch liebe Leser. Hoffentlich ist es ein Anfang ohne Ende. Danke für alle, die schon jetzt diese ersten (vorsichtigen) Zeilen lesen. Der Blog ist erwacht!