Ihr lieben, wisst Ihr was glücklich macht? Echte Freundschaft! Freunde zu haben ist wichtig, existentiell- ein oftmals viel zu wenig beachtetes Gut. Etwas nicht- selbstverständliches…

Schöner noch, wenn es Freunde aus der Vergangenheit wieder in Deine Zukunft schaffen. Freunde, die man sehr mochte & die einem schon damals ans Herz gewachsen waren. Die man bereits regelrecht vermisst hat. Aber wie es das Leben manchmal so spielt- trennten sich eben diese Wege. Aus welchen Irrungen und Wirrungen auch immer; oftmals ist es sehr schade.

Aber dann sind sie wieder da, und irgendwie waren sie ohnehin ja immer bei Dir: Im Herzen und im Kopf.

Vielleicht habt auch Ihr das schonmal erlebt: Es gibt so Menschen, die einen manchmal auch über 7 Ecken irgendwie immer begleiten. Das sind die, die auch nach Jahren einfach mal anrufen. Denen man Vertrauen schenken kann. Oder denen man immer sein Herz auschütten kann…echte Freunde halt. Immer da. Warum auch alleine dasitzen & auf das Meer der Zukunft schauen? Schöner ist es doch zu zweit…

„Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.“ (Cicero)

Echte Freundschaftsbande (ob mit gemeisam- erlebter Vergangenheit oder auch nicht) sind keine sich ständig- überschlagende Statusmeldungen via Facebook-Pinnwand. Letzteres ist eher Sensationsgeilheit – „das Leben der anderen zu begaffen.“ Was nützen Dir 1000 Freunde in einer Liste- wenn Du nur 2 oder noch weniger mehr schlecht als recht persönlich kennst? Echte Freundschaften gehen tiefer, denn:

Schöne Dinge fragen nicht nach Aufmerksamkeit. Sie sind einfach für Dich da.

Also Ihr lieben, wilden & pubertierenden Teenies, die im Bus nebeneinander sitzen & sich lieber mit Ihren WhatsApp Nachrichten beschäftigen als mit dem Gegenüber/Sitznachbarn: Geht bitte bewußter mit Freundschaften um. Erst diese machen das Leben lebenswert. Und diese Privatheit kann kein Smartphone dieser Welt da draußen ersetzen.

Das virtuelle ist doch nur Ablenkung und/oder Flucht in eine anonyme, oftmals „Scheinwelt“ für viele. Knüpft wieder mehr richtige, reale Freundschaften. Im echten Leben – nicht virtuell. Nur das schreibt Geschichte.

Ich kann für meinen Teil nur sagen: Schön dass ich Dich wiederhab´ 😉

Mögen die besten Freundschaften mit Euch sein. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit & Euch allen einen guten letzten Tag in dieser Woche.