Autor: Christian Gera

Wie werde ich nur den Facebook-Wurm los?

Die Suche nach Freunden, die einen virtuell besuchen ist wohl immernoch der absolute Renner-leider auch für Trittbrettfahrer, die es nicht gut mit den neugierigen Usern meinen.Ein Ärgernis – aber hunderttausende sind drauf reingefallen : Facebook bietet die Funktion „letzte Besucher“ nicht an-deshalb einfach mal die App-Einladung dazu annehmen? Falsch – hier für Euch die Aufklärungsseite und vor allem : wie man den Mist wieder los wird.  Kleiner Tipp: In Zukunft besser aufpassen und die Menschen lieber in der Realität besuchen !...

Read More

Schwarze Schafe im Internet

Klingt zunächst kurios und lustig – aber es gibt sie wirklich: Die schwarze- Schaf- Seite im Internet: Hier wird der negativ-Preis für die dreieste Rechtsverletzung im Net vergeben. Monatlich und knallhart – aber ehrlich, um Internetsurfer zu schützen. Einfach mal auf „zu den schwarzen Schafen“ klicken und amüsieren bzw. Schaden vorbeugen unter : Der LINK ist leider nicht mehr gültig. Schade…war ein Projekt mit...

Read More

Kein Ende der Privatsphäre – Die Justizministerin zum Datenschutz im digitalen Zeitalter.

Bisher sind die Entwicklungen des digitalen Zeitalters oft knapp bis meilenweit an den meisten bundesdeutschen Politikern vorbeigerauscht. Nun meldet sich aber zumindest Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger in der FAZ zu Wort. Und das auf überraschend differenziere Weise. An dieser Stelle will ich, da sich ja immerhin schon mal ein Politiker zu so einem wichtigen Thema geäußert hat, die wichtigsten Thesen ihres Beitrags darstellen. Nach L.S. hat Jedes Kommunikatiosmittel von der Druckerpresse, über das Radio bis hin zum Fernsehen und dem Internet die Gesellschaft verändert. Diese Entwicklungen nennt sie irreversibel. Sie beeinhalten für sie sowohl Chancen und Risiken, auch wenn die Chancen ihrer Meinung nach überwiegen. Bei all den Perspektiven, die die globale Vernetzung aber für die Demokratisierung (wie aktuell in Nordafrika zu beobachten) bietet, soll die Privatsphäre des Einzelnen aber unbedingt vor staatlichen und kommerziellen Einflüssen geschützt werden. Das Ende der Privatsphäre, wie es von Post-Privacy-Theoretikern Marke Jeff Jarvis prophezeit wird, hält die Ministerin aber nicht für gekommen: „Datenschützer und Verbraucherorganisationen führen auch keineswegs letzte Rückzugsgefechte, sondern bremsen die Datensammelwut von Staaten und Großkonzernen.“ Vielmehr sieht sie in solchen Aktivisten wichtige Kontrollmechanismen zum Schutz der Internetnutzer. Bei allem Respekt vor innovativen Geschäftsmodellen, kritisiert sie auch die Datensammelwut von Konzernen wie Google oder Facebook, vor allem wenn sich die daraus resultierende Macht auf wenige Großakteure beschränkt. Was aber resultiert daraus, für die Bekämpfung der Risiken einer vernetzten Welt? Konzepte wie eine oft...

Read More

Ostern 2.0 – Jesus hat ein neues Video hochgeladen!

Gewisse religiöse Kreise in den USA sind ja schon immer für Überraschungen gut gewesen. Ob nun die Behauptung, dass die Welt nur ein paar tausend Jahre als ist, oder die Vorstellung, dass Adam und Eva friedlich neben den Sauriern existiert haben. An Kreativität mangelte es diesen Menschen nie. Diesmal aber ist das Web 2.0 das Ziel der Spekulationen : Nichts geringeres als das zweite Kommen von Jesus Christus in den heiligen Hallen von Twitter und Youtube, prophezeit der Evangelist Franklin Graham. Doch wie kommt er auf diesen Gedanken? Grundlage der Vermutung ist ein Bibelvers der davon spricht, dass jeder Mensch die zweite Ankunft Jesus Christus‘ sehen wird. Und wie anders sollte so ein allumfassendes Erlebnis auch verwirklich werden, als eben durch die allgegenwärtigen Social Networks? So könnte der Erlöser als Bild oder Video durch die Smartphones und Mitmachnetze dieser Welt geistern, bis auch wirklich jedes Auge ihn erblickt hat. Aber warum auch nicht? Nachdem man im Web 2.0 bereits mit sozialen Kontakten, Online-Shops und virtuellen Bauernhöfen interagieren kann, währe die schnelle Begegnung mit Gottes Sohn doch nur der nächste logische Schritt ;-). So kann man statt einem aufwendigem Gebet auch gleich schnell mal den Like-Button drücken. Naja, warten wirs einfach mal ab. Ob man allerdings einem Menschen glauben will, der den Islam bereits pauschal als „böse Religion“ abgekanzelt hatte, steht auf einem anderen Blatt. Quelle: Englischer...

Read More

Wir sind Premium Partner

Mache mit auf bloggerinterview.com – DER Interviewseite für ALLE Blogger & Instagrammer:

Ich will direkt zu meinem Interview :-)

Hole Dir mein Ebook für mehr Instagram Follower

In den Startlöchern zum 27 Juli mein neues Ebook für alle Blogger:

Trage Dich in unseren Newsletter ein:

Kategorien

Archive

onlinestreet.de

Redaktionell ausgewählte Webseiten zum Thema:
Nordrhein-Westfalen » Freizeit

Blogtotal Paperblog blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis

Treffen auf der Contra 2019?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?