Am denkwürdigen 1. Mai. Ein ganz besonderes Datum. Warum verrate ich nicht, im Freizeitcafe darf man sich ruhig mal privates erhalten 🙂 Es ist wieder Sonntag liebe Leser/innen. Bloggervorstellung die 14te(!) macht die Runde in allen sozialen Kanälen. „Immer wieder Sonntags“ – heute „nur 3“ super interessante Blogs zum stöbern & immerzu besuchen genau hier!

Waren oder sind wohl zuviele mit Ihrer „freien Zeit“ beschäftigt am 1 Mai- gut so, sollen sie doch –  es gibt nichts besseres & schöneres! 🙂

Best Bloggers Sunday

Wie das ganze mit dieser einzigartigen Blogparade speziell im Freizeitcafe/Bloggerherz funktioniert- ist hier auch nochmal beschrieben für Euch samt einfacher Anmeldemöglichkeit

Direkt zum Bloggerherz

Die ersten 13 Runden waren bereits sehr erfolgreich; alle natürlich dofollow. Überall positive Resonanz auf Euch und Eure Blogs. Jene könnt Ihr Euch gerne hier nochmal anschauen:

1, 2, 3 sowie 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 9 , 10 ,11 & 12 & 13

Und was bringt einem als Blogger/in das ganze fragen sich viele (die es noch nicht kennen)?

Ich sage es Euch: Der Artikel, Euer Blog dofollow verlinkt, die Wertung, das teilen der Parade an über 10.000 Facebook Fans in 2 Gruppen, das anpinnen auf Bloggerherz, das teilen an mehr als 3500 Twitter Follower, an alle unsere hunderten Google+ Kreise uvm. – für Euch ist alles inklusive und gratis! 

Nur durch solche schönen Kooperationen & mitunter sogar die daraus entstehenden (realen) Freundschaften, wird ein Blog bekannter. Kommentiert und besucht bitte alle Blogger/innen also zunehmend und ganz fleissig; Sie haben Eure Aufmerksamkeit verdient! 😉

Am besten aber: Unter allen erwähnten Best Bloggers Sunday Teilnehmern wird am Ende des Jahres der „Blog des Jahres“ gekürt – sowie diesbezüglich auch eine Reise oder ein Konzert für 2 verlost. Lohnt sich also 😉

Tragt diese Idee bitte weiter, damit möglichst viele Schreiberlinge die Chance auf das alles und das spätere Blog des Jahres Voting bekommen! 

Jetzt geht es aber los mit unserem Blog No1 für heute…

Jessica Staklies aus Duisburg mit Ihrem Blog Ladymusja

Auf Lady Musja bloggt Sie gekonnt über Beauty (vor allem viel über „Make ups“)- weil es Ihr einfach Spaß macht und sie selbst auch gerne damit experimentiert. Natürlich dreht sich nicht alles um Beauty, manchmal gibt es auch Rezepte oder Lifestyle Beiträge. Auch oft und gerne thematisiert Sie aber auch hilfreiches für Blogger/innen – beispielsweise wie man ein BackUp (in Ihrem Fall bei Blogspot) macht. Bald wird es auch mehr Fashion Beiträge geben, sowohl für Frauen wie auch für Männer.

Sie bezeichnet sich selbst als sehr lebenslustigen Menschen, der sehr gerne fotografiert- vor allem Ihre Tiere und Produkte. Sie freut sich sehr über diese Kooperation/Blogvorstellung bei Uns. Vielen Dank Jessica, dass Du nun ein Teil vom Bloggerherz bist.

Blog Nummer 2 für heute- Heike Pander aus Berlin. Zunächst einmal musste ich bei Ihrer Bewerbung für Ihren Blog www.baobabstories.com stutzen – der hatte das Thema „Affenbrotbäume.“

Doch dann erinnerte ich mich – wir hatten damals auch mal so einen tollen, ganz ungewöhnlichen Baum in unserem Garten stehen. Und schon hatte sie mich. Ich war mitten im Thema und ebenso fasziniert davon wie Sie. Ja genau, von einem Baum 🙂 Nur dass Sie einen Blog daraus gemacht hat. Das sagt Sie selbst dazu:

„Ich beschäftige mich seit 20 Jahren mit Baobabs/Affenbrotbäume und bin so großer Fan der Bäume, dass ich eigens einen Blog über sie ins Leben gerufen habe. Dort veröffentliche ich Wissenswertes über die Bäume, Geschichten und Kuriositäten. Ich habe Standorte der Baobabs auf mehreren Reisen besucht, mich mit vielen Menschen, die mit und um die Bäume herum leben, unterhalten, mit Experten \“gefachsimpelt\“, mich mit anderen \“Baobabfreunden\“ ausgetauscht und ausserdem fotografiere und zeichne ich die Bäume auch.“

Ganz ehrlich? Ich finde es toll, wenn Blogger mal „anders“ sind und sich – auf Ihren Spezialgebieten sogut auskennen wie Heike. Wenn ich irgendwann nochmal einen Affenbrotbaum brauche Heike, wende ich mich ganz sicher an Dich. Besucht Sie und die Welt der Affenbrotbäume!

Blog Numero 3 Last but not least im Bunde:

Theresa Stachl mit booksseriesandlife aus Österreich- dem schönen Graz. Sie ist 22, studiert fleissig Biomedical Engineering und bloggt über hauptsächlich über Bücher und Serien. Das zwar noch nicht sehr lange, aber dafür sehr gut 😉 Weiterhin betreibt Sie auch Aikido – eine asiatische Kampfkunstart. Stöbert doch mal in Ihrem Blog und besucht Sie. Ganz liebe Grüße von Bochum nach Österreich.

Das war es- diesmal mit einem kürzeren Best Bloggers Sunday (der Freizeit wegen). Genießt den Sonntag mit Euren Familien, Freunden, Freundin/Freund und lebt!