Hallo liebe Freizeitcafe-Leser. Es ist wieder „Best Bloggers Sunday!“ Nach den erfolgreichen Parts 1, 2, 3 sowie 4 und 5 auch am heutigen Sonntag im Part 6& aufgrund der hohen Bewerbungs-Zusendungen – diesmal 10(!!)  richtig gute, lesenswerte Blogs, die Euren Besuch verdient haben…

Best Bloggers Sunday

Bildquelle: (c) Jagodka by Dreamstime.com mit der Group of Toy Poodle puppies

„By the Way: Ende des Jahres werde ich nochmal in einer Liste alle(!) beim Best Bloggers Sunday genannten Blogs des Jahres auflisten & daraus dann den Blog des Jahres von EUCH!! voten lassen ! Verbunden mit einem großartigen Geschenk vom Freizeitcafe. Vielleicht wird es ja ein Konzert? Eine Reise? Aber das wird erst später verraten. Mitzumachen lohnt sich also doppelt ;-)“

Kommen wir zu Blog Nummer 1 in unserer heutigen Best Bloggers Sunday Vorstellrunde…

Beginnen wir mal mit dem Reisen- ein tolles, pfiffiges und daraus abgeleitetes Wort für einen Blog gefälligst? „Reiseum„- geil, oder? Jenes geflügelte Wort jedenfalls wurde von Alejandro und Birgitta König geboren. Reise um die Welt zu entdecken – und Dich selbst!

Ein Blog über Food, über Reisen & Erfahrungen – aus dem „Hamsterrad“ ausbrechen lautet die Devise & das ist den beiden tadellos gelungen. Auch kann man beispielsweise Blogparaden unter dem Motto „Reisen mit leichtem Gepäck“ vorfinden. Sehr sehr interessanter Lesestoff – auch zum Austausch von Erfahrungen und Lebenseinstellungen. Neue interessante Lebensgeschichten, die das Leben eben so schreibt, interessieren die beiden einfach sehr. Reinspaziert!

Blog numero 2:

Weiter geht es mit Kira Schlesinger und Ihrem – wie ich meine- unglaublich starken und informativen Happybabys-Bindung Babyblog. Auch ich habe lediglich einmal (auch wenn ich ein Mann bin) einen Artikel geschrieben namens Singlefrau mit Kind kennenlernen aus Männersicht & kann nur in etwa er-ahnen wie schwer es ist so einen Blog so hochqualitativ aufzuziehen, wie es Kira tut:

Als Sozialpädagogin, Trage- und Stillberaterin, artgerecht Coach und SAFE-Mentorin ist sie wahnsinnig gut ausgebildet und kann demnach mit Fachwissen in Ihrem Blog glänzen!

Begleitung, Unterstützung, Ressourcen-Findung in sich selbst als Mutter, wie man gemeinsame Wege mit seinem Kind findet und eine Herzensbeziehung zu seinem Kind aufbaut ohne Druck, Erziehung und Strafen – all das und noch viel mehr könnt Ihr bei Kira im Blog vorfinden. Absolute Top-Empfehlung in diesem Bereich. Grüße nach Wuppertal in die Nachbarstadt liebe Kira! 🙂

Blog Nummer 3 im Bunde:

Kommen wir zu Orange Diamond. Hört sich toll und ein wenig mystisch an. Dahinter steckt Alex(a) W. aus Gütersloh. Seit 2012 schon wird dort voller Herzenslust querbeet gebloggt- und das sehr erfolgreich wie das Media Kit beweist: Über 2000 Facebook Fans sind kein Pappenstiehl!

Über Trends, die schönen Dinge im Leben, die gesunde Ernährung ( vegane Rezepte), Beauty,Technik, Travel, Lifestyle, Shopvorstellungen und über neue Produkte aus vielen Bereichen schreibt Alexa.

Sogar eine Sparte für Männer namens Gentleman habe ich soeben aufgetan. Richtig gut! Auch die Fotos machen Lust auf mehr. Gewinnspiele sind auch öfter mal mit von der Partie. Kurzum: Tolle Leistung und absolut lesenswert!

Blog Nummer 4 kann ebenfalls glänzen:

Seit Mai 2014 bloggt Monika Thiede auf Mo`Beads. Sie bezeichnet sich selbst als kreativen Input-Junkie. Das süsse und sympathische daran: Den eigentlichen roten Faden in Ihrem Blog findet sie eigentlich garnicht. Ihr Leben ist einfach zu bunt. Noch besser klingt es mit Ihren Worten – Original Zitat:

„Eine Sache, die mir oft im Weg steht: Ich bin ein Junkie…ein Input- Serien-, Bücher-, Zeitschriften-, Superhelden-, Lego- und Kaffee-Junkie.“
„Und es gibt schließlich so vieles auf der Welt, das ich gerne machen möchte. Da kann ich einfach nicht warten, bis ich Zeit habe… zum Beispiel zum Stricken, Nähen, Lesen, noch mehr Lesen, Schreiben, Abnehmen, Sketchen, alte Möbel aufpimpen, Gemüse anbauen, wieder Yoga machen, ins Weltall fliegen, das Zeit- und Raumkontinuum durcheinander bringen, Klingonisch lernen, den Flow suchen… ach ja… und Bloggen.“

Absolut lesenswert sagt das Freizeitcafe! Die Blogparade mit der Intention „Wir müssen einfach mehr lachen“ ist übrigens auch sehr gut gelungen!

Blog Nummer 5 lebt ebenso…

…denn endlich auch mal wieder ein männlicher Blogger: Marc Buchwitz hat mich angeschrieben!

„Wir“ (also Er gemeinsam mit Sina) hat „burri-bucht“ ins Leben gerufen. Das in Köln lebende Pärchen verbindet die Liebe zum reisen ganz ungemein – warum also nicht einen Blog damit ans Licht der Welt bringen?

Burri bucht ist jedenfalls ein (wie ich meine sehr sehr guter!!) Blog, der sich mit dem Thema Reisen beschäftigt. Egal ob Pauschalreise, Informationen zu aktuellen Themen oder Reiseberichte. Dort wird einfach ALLES geboten!

„Wir sind noch recht jung aber umso mehr motiviert den Olymp der Blogger zu besteigen.“

Schön, oder? Das muss doch ge-adelt werden! Besucht die 2 hübschen – TOP-Empfehlung!

Blog Numbero Six:

Ein Produkt-Testblog von Michelle aus Leonberg (das liegt bei Stuttgart/BaWü) namens Chel testet ist mir ebenfalls ans Herz gelegt worden. Sie kommt aus der IT Branche und ist für den Recherche und Redaktionsbereich zuständig. Unter anderem engagiert Sie sich auch in der Firma Syrvive (Firma, die syrische Fachkräfte und Akademiker vermittelt). Finde ich toll soviel Engagement! 

Michelle jedenfalls bloggt schon seitdem sie 15 ist (jetzt 24).

Ihre Tippwelt gestaltete sich wandlungsvoll: Zunächst verarbeitete Sie Gedanken, Lebenserfahrungen und Weltgeschehnisse. Dann zwitschte Sie um auf „Gewinne“ & „Produkttests“ (durch den Gewinn einer Freundin angeregt) .Mehrere Familienmitglieder werden seitdem in Ihre Testreihen mit-einbezogen. Gemeinschafts-Testing also 🙂

Und das richtig gut seit dem Jahre 2014 nun. Produkte und Onlineshops werden ausgiebig getestet, auch kommen leckere Rezepte in Eigenregie ausgetestet sowie Fotografie auf Ihrer Seite vor. Schönes, eindrucksvolles Zitat von Ihr:

„Ich gebe dem Moment Dauer.“

Vielen Dank für diese Einblicke liebe Michelle und Grüße nach Leonberg!

Nummer 7 – mal was ganz anderes!

Anna Jargstorff aus Krefeld (also auch gleich um die Ecke 🙂 ) hat „Fitmisspath“ im Mai 2015 ins Leben gerufen. Der erste Blog hier in der Freizeitcafe Best Sunday Bloggers Runde, der sich endlich auch mal mit dem Thema Bewegung/Fitness u.a. befasst 🙂

Die Bloggerin hatte – wenn wir den Hintergrund Ihres Blogs betrachten- einfach die Schnauze voll:

Von Diäten, Frust und dem Zwang einem bestimmten „Ideal“ entsprechen zu müssen.

Ihr Weg /Ihre Motivation zu mehr Fitness und damit zu einem glücklicheren Ich wird wunderbar aufgezeichnet. Ihr Mini-Büro ist übrigens grandios (müsst Ihr Euch mal anschauen)

Darüber hinaus gibt es Rezepte, Artikel mit Informationen über gesundheitliche Themen und alles sie sonst noch interessiert. Das wichtigste dabei:

„Alles ohne die Schlagworte Diät, Kalorien und Gewicht-  denn dafür ist das Leben definitiv zu kurz!“

Nummer 8 passt zur Acht – ääh…wie??

Ja ganz einfach mensch: Michael Puriss mit seiner tollen Seite Eyeslovetosee .

Wie ich erfuhr, ist ein Teil von sage und schreibe 8 Schreiberlingen auf diesem Blog. Wie man das schafft, muss er mir irgendwann mal selbst erzählen. Aber toll, wenn es mit so einer Mannschaft klappt! 🙂

Auf dem schönen Eyeslovetosee (genialer Blogname übrigens!) schreiben die glorreichen 8 jedenfalls über die „schönen Dinge im Leben“. 8 Leute mit unterschiedlichen Interessen, also ein Mix des schönen.

Das besondere daran: Jeden Tag um genau 0:00 Uhr geht immer 1 Beitrag online. Finde ich gut- kann man sich als Leser drauf einstellen. Eine Facebook sowie Instagramseite ist natürlich auch dabei. 6,292 Abonnenten zählen die derweilen schon dort. Das ist heftig-gut! Blogger-Style eben. Besucht die 8! 😉

Nummer 9 :

Tine von Pottlecker, einfach mal selbst-ausgewählt (weil direkt aus Bochum). Ich war erstaunt – diese Bloggerin hat es sogar schon ins WDR geschafft. Das Leben ist einfach zu kurz, um schlecht zu essen. Sehe ich genauso: Das Ruhrgebiet/der Pott wimmelt nur so voller richtig guter Rezepte und gnadenlos guten Restaurants. Vielen Dank Tine, dass Du da so großartig drüber berichtest! Toller, bunter Blog!

Abschließend kann auch ich nur bekunden:

Leckeres Essen aus dem POTT! Viel Spaß beim stöbern und nachkochen!

Last but not least Numero 10 :

Lässt es nochmal richtig krachen- wieder aus der Nähe, nämlich aus Dortmund (wusste garnicht, dass es hier so viele gute Blogs & Blogger/innen gibt!)…. Das Blogger ABC von Daniela.

Gerade für uns Blogger/innen eine sehr hochwertige Seite, denn: Dort werden komplexe Themen einfach mal einfach für uns aufbereitet. Vom SEO, gezieltem Blogmarketing, Social Media, wie man denn einfach und effektiv mal mehr Blogleser erreicht, Reichweite erhöht, kostenlose Bild-Datenbanken für unsere Blogs findet und und und. Richtig gute Zusammenstellung!

Konkrete Tipps und Empfehlungen sind doch immer herzlich Willkommen in der Blogossphäre!

Danke Daniela und liebe Grüße in die Nachbarstadt nach Dortmund!

Das war es für den heutigen Sonntag! Ihr kennt noch weitere tolle Blogger/innen, die mal hier vorgestellt werden sollen? Ihr wollt selbst noch rein in die nächsten Best Blogger Sundays 7 bis „unendlich“? Dann tut das hier:

Es ist so einfach – Schreibt mir bitte !!!!

– entweder direkt an kooperation@freizeitcafe.com an mein persönliches Mailpostfach vom Freizeitcafe, oder über alle weiteren Kanäle wie Facebook, Google+,Twitter und was es sonst noch so alles gibt 🙂

Ein paar Infos zu Dir & Deinem Blog machen mir das Schreiben einfacher.

Kommentare und Reaktionen, Ebenfalls-Erwähnungen in Euren Blogs hierzu, Kooperationen und Co. sind ebenso jederzeit herzlich Willkommen!

Es lebe der Best Bloggers Sunday! Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und noch einen wunderbaren Sonntag Abend. Schaltet mal wieder ab und lebt wieder. Das Freizeitcafe und Ich sagen Dankeschön. Raus mit Euch & schaut wieder rein!