Habt Ihr schonmal darüber nachgedacht, wie das aussehen könnte, wenn Menschen die Verhaltensmuster von Hunden und Katzen übernehmen? Die Herren hier im Video machen es Euch vor. Ich finde die Idee dahinter ziemlich witzig- vor allem bezogen auf unser Alltagsleben:

Katzen können oft echt mies sein- und Hunde fast schon zu treu-doof!

Sind Hunde also bessere Menschen als Katzen? Folgendes Video wird Euch zur Antwort geleiten. Ich selbst stehe eher auf Hunde- weiss aber auch um den Fakt, dass die Katze in deutschen Haushalten laut Statistiken immernoch auf dem Thron des liebsten Heimtieres von oben herab auf die ebenfalls 4-beinige Konkurrenz- die Hundenasen- schaut…

Wie ist es bei Euch? Tendiert Ihr eher zu Hund oder Katze? Und überhaupt- wenn Ihr Euch in die Rolle Tier-Vermenschlichung flüchten könntet (wie diese Herren hier) – welches Tier würdet Ihr er-wählen? Einen schönen, tierischen Donnerstag wünscht Euch das Freizeitcafe!