Blogger gesucht. Achtung Achtung! Diese Worte hört man selten. Da fragt man sich, Stellenausschreibungen für Blogger, gibt es das überhaupt? Und wie kommen Blogger den eigentlich an Kooperationen oder Aufträge?

Das Stichwort, das wohl am geläufigsten ist lautet: „cold-emailing“. Cold-emailing oder auch cold-calling bedeutet, dass Du potentielle Kunden anschreibst oder anrufst und Sie von Dir zu überzeugen versuchst ohne, dass Du sie zuvor kennengelernt hast. Dieses Prinzip ist gerade in der Onlinewelt sehr verbreitet. Die Zeit ist knapp und demzufolge ist es wahrscheinlicher, dass eine prägnante Email im Gedächtnis bleibt als eine langatmige Bewerbung. So sieht es zumindest in der Theorie aus. Die Praxis sagt was anderes. Denn genauso schnell wie cold-emails geschrieben werden, verschwinden sie auch wieder in irgendwelchen Postfächern, wenn sie es dorthin überhaupt geschafft haben.

Wie man es richtig macht, habe ich Euch ja schon in meinem 1MIO Bloggertipps Buch erklärt. Aber darum geht es jetzt nicht. Es geht um die Addressen- die wichtigen Kontakte, mit denen Du Geld verdienen kannst als Blogger. 

Die Alternative zum Sprung in das kalte Wasser ist die reguläre Bewerbung, die in der Regel über ein förmliches Anschreiben so wie ein Präsentation der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Aber an wen wenden Sie sich als Blogger? Sind Blogger überhaupt gesucht?- Ja und wie. Es gibt sogar Jobbörsen wie Bloggerjobs.de, die sich extra auf das Anwerben von Bloggern und das vermitteln von Jobs für Blogger spezialisiert haben. Du wirst sicherlich staunen, wenn ich Dir jetzt sage, dass Bloggerjobs nicht die einzige Website ist auf der Du neue Aufträge finden kannst. Allerdings sind diese Jobbörsen nicht so einfach zu finden. Frägst Du andere Blogger danach wirst du vermehrt auf leere Antworten stoßen. Daher habe ich mich dazu entschlossen Dir ein Geschenk zu machen, indem ich Dir dabei helfe die Seiten zu finden.

Die Blogger Checkliste – Dein kostenloses Geschenk. Lade es jetzt hier vollkommen kostenfrei zum ausdrucken als PDF herunter.

Diesem Text hier oben ist also ein 3-seitiges, kostenloses Geschenk angefügt, das Du direkt herunterladen kannst. Es enthält die besten Adressen, um Kooperationspartner zu finden. Ich bin bereit dabei Dich mit diesem Geschenk bei der Suche nach Kooperationspartnern zu unterstützen.

Darüber kannst Du dich ruhig ein bisschen freuen, denn es ist nicht alltäglich, dass Blogger Ihre Geheimnisse miteinander teilen. Es ist in der Branche nicht üblich darüber hinter die Kulissen zu schauen und zu erfahren, wie eigentlich das Geld gemacht wird.

In traditionellen Industrien wie beispielsweise der Automobilindustrie, weiß man in welche Richtungen das Geld fließt und woher es herkommt. So kann man sich als Beispiel einen Autohändler vorstellen. Er verkauft Audis und BMWs, die er entweder direkt von dem Werk erhält oder von gebraucht ankauft. Herr Maier möchte ein Auto kaufen. Also geht er zu dem Autohändler und schaut sich dort nach einem neuen Wagen an. Herr Maier entscheidet sich für einen Audi A3 und gibt seinen alten BMW in Zahlung. Der Betrag wird im angerechnet. Keiner würde den Autohändler fragen, wie er sein Geld verdient oder wie Kunden Ihn finden. Es ist klar, weil Autos seit Jahrzehnten auf dieselbe Weise verkauft werden.

Das gilt für die meisten Offline Industrien. Anders ist das Online. Online bewegen wir uns noch auf „unbebautem Gebiet“. Und das Thema Blogger gesucht nimmt in diversesten Industrien nun Fahrt auf- das ist Eure Chance liebe Blogger!

Das heißt im Klartext und auch als mein persönliches Fazit:

Neue Märkte werden täglich erschlossen, ebenso wie Blogger kontinuierlich nach neuen Möglichkeiten suchen Geld zu verdienen. Da versteht sich von allein, dass man die eigene Idee nicht mit der Konkurrenz teilen möchte. Ich teile einige meiner Möglichkeiten mit Euch liebe Bloggerherzfamilie, weil mir die Gemeinschaft im Vordergrund steht. Und wir können täglich voneinander lernen. Ganz egal ob hier auf meinem Blog Freizeitcafe, oder drüben in der Bloggercommunity Bloggerherz – oder bei den tollen Gratisinterviews und Euren Lebensgeschichten auf Bloggerinterview.com . 

Ich danke Euch! Druckt das PDF als Handout aus und legt es auf Euren Schreibtisch. Dann arbeitet es durch. Blogger gesucht war dann gestern. Ihr werdet Partner finden. Es wird Euch weiterhelfen.

Herzlichst, Euer Christian.

Bildquelle: CCO Creative Commons via Pixabay by ElisaRiva