Herzlich Willkommen im Freizeitcafe an diesem stark-verregneten Mittwoch. Gerade an solchen Tagen finden nach dem erreichten und wohl-verdienten Feierabend gerade Browserspiele in der Bevölkerung mehr und mehr reißenden Anklang. Virtuell die Welt vergessen lautet bei manchen die Devise. Installationen von Software wie Anno Domini sind technisch längst nicht mehr notwendig dank schnellen Leitungen & irre schnellen Internet-Browsern- man kann sich schön zurücklehnen, abschalten und dahindaddeln. Allerdings erweist sich dieses Vorhaben als dann doch nicht so leicht, denn die Fülle an Angeboten im Netz erschafft gleichermaßen auch die „Qual der Wahl“.

Vor allem durch Facebook wurden die unendlichen Weiten der Browsergames im Social Media Bereich an uns herangetragen – es erschlug mich förmlich, als ich jene täglichen(!) Zahlen sah, die ich Euch via Statista einmal dazu bereitstellen wollte:


Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Abseits von Facebook und den uns immer-wieder-erschlagenden neuen Statusmeldungen, nervigen Spiele-Einladungen & Co.- kann man es sich aber wesentlich einfacher machen:

http://browserspiele.fm ist genau so ein Hilfe-Portal, das sich darauf konzentriert hat, nach Thematiken kategorisierte Spiele seinen Besuchern vorzustellen. Zu jedem Spiel gibt es umfangreiche Screenshots, Videos sowie den abschließenden und aussagekräftigen Testbericht.

Stereotypes Dahingeplänkel beim spielen ist von gestern- heute entscheiden geniale Suchfiltermethoden was einem richtig Spaß machen kann

Beispielsweise kann man dort genau filtern, welche Browsergames denn überhaupt für Kinder und Jugendliche geeignet sind – was uns und einigen sich fragenden Eltern dort draussen ein enorm positives Gefühl gibt. Langzeit- und  Mehrspielerspaß sowieso; hinzu- kommend die riesige Auswahl an Spielen was ebenso positiv ankam:

Actionspiele, Autorenspiele, Denkspiele, Flashgames, Rollenspiele, Simulationen, Sportspiele & Strategiespiele sind dort fein säuberlich und ideal aufgelistet. Ein Bewertungssystem ist ebenfalls für jedes Spiel bereitgestellt, ebenso wann das Spiel gestartet ist & die schon besagte Altersempfehlung.

All das sind und waren die entscheidenden Faktoren für gut funktionierende Browserspiele via einem genialen Hilfe-Portal dazu, welches einen viel sicherer macht das richtige für sich beim richtigen Anbieter zu spielen – vor allem abseits von Facebook…

Eine Empfehlung vom Freizeitcafe in Sachen Freizeit-Gestaltung für Euch bei diesem trüben Wetterchen. Euch allen noch einen wunderschönen Mittwoch, den man so leider nicht draußen verbringen kann….