Einen wunderschönen Sonntag liebe FreizeitcaferLeser! Danke Danke Danke- und nochmals Danke, dass Ihr uns auch so auf Instagram unterstützt! 1000 Abonnenten haben wir nun fürs erste als Etappenziel erreicht

Die Herzchen und Follower hören nicht mehr auf. Das freut uns sehr. Dann haben wir irgend-etwas wohl richtig gemacht bei der Einführung dieses zusätzlichen Reichweiten-Kanals am Ostertag 2016! So lange sind wir also noch nicht dabei. 

Hash-taggen und Co. mussten wir im übrigen erst noch lernen. Mittlerweile hash-taggen und folgen wir was das Zeug hält. Möglichst bei allen Ruhrgebietlern/NRWlern und Co. unserer relevanten Zielgruppe, die mehr Realität statt Virtualität im Leben sucht.

Aber es gibt auch Grenzen- wie wir sehen

Instagram hat sogar Grenzen beim folgen wie wir feststellten 🙂 Gibt es da so eine magische Grenze von 7500? Experten können sich zu dieser Frage gerne bei uns melden, weil wir manchmal einfach nicht mehr „folgen“ können 🙂 Ist wohl streng limitiert…

Followen,Abonnieren und liken ganz bewußt

Jedoch geschieht das ganze immer bewusst bei Uns & hoffentlich auch bei Euch – weil denkt dran: Niemals süchtig werden danach, sondern lieber das Leben das draußen #real genießen mit Freunden, netten Menschen, Euren Familien und Co.!

„Und  all das geschah eigentlich unter dem ganz simplen Motto: Schickt uns Eure liebsten Freizeitbilder/Eure schönsten Orte, in denen Ihr Eure Freizeit am liebsten verbringt.“

Gesagt. Getan. Hier und da posten wir zum auflockern und füllen tag-täglich natürlich unsere Freizeit-Erlebnisse mit-rein, ob mit anderen Freizeitcafe-Mitgliedern oder auch privat; als Anreiz dass noch mehr Fotos von direkt von Euch kommen (!!)

Unsere privaten Event-Fotos wie jetzt kürzlich von #Bochum Total 2016 oder dem #Smag Sundance Festival aus Essen vom Baldeneysee kommen bei Euch ja auch anscheinend sehr gut an.

Die Freizeit-Welt ist einfach so bunt und vielseitig- zeigt Sie uns!

Zeitgleich kann natürlich auch jeder schöne Freizeit-Ort als Treffplatz von Euch/Uns direkt als Mitglied auf freizeitcafe.com angelegt werden. So schließt sich der Kreise für all unsere- oder Eure schönen/gemeinsamen Treffen dort draußen!

Wenn das weiter so geht, nehmen wir gerne auch die ersten größeren Gruppentreffen ins Visier.

Denn reale Treffen sind wichtiger als jedes Posting, Hashtaggen, folgen, liken, plussen oder sonstiges. Herzlichst Danke, Euer Freizeitcafe-Team! Schönen Sonntag!