Ich bin handwerklich ziemlich ungeschickt und unbeholfen- klar, ich bekomme schon hier und da mal ein Schränkchen aufgebaut- doch oft kommen mir dubiose und unlogische Anleitungen von „Fertigmöbeln“ dann so richtig in die Quere. Ruhig bleiben, nicht ausrasten- sagt man so leicht! Die Realität sieht meistens anders aus: Man ärgert sich schwarz! Die sogenannten „Pläne“ und „Beschreibungen“ sind undurchsichtig- ein Fachchinesisch sondergleichen.

Wohl dem, der sich auch „anders“ zu helfen weiss. In einem Zeitungsartikel las ich zum Beispiel, wie man mit unliebsamen Dachschrägen richtig umgeht. Davon habe ich zu Hause einige & jene wollen gut genutzt werden. Aber wie am besten?

Einen professionellen „Einrichter“ und „Raum-Planer“ für teures Geld nach Hause holen? Von wegen- selbst ist der Mann!

Sagen wir mal, Du willst Deine Frau/Freundin überraschen & planst über Nacht ein Ankleidezimmer oder eine komplette Sauna im voll-vergiebelten Dachgeschoss einzurichten. Das klingt zunächst einmal unlogisch 🙂 – ist es aber garnicht- wenn Du Sie wirklich liebst! Spätestens dann fängt die Schaffens-Kraft an zu wirken 😉 Gleichsam gilt das gleiche natürlich auch für die kreative Frau, die Ihrem Mann mal etwas gutes tun will…

Dann, ja spätestens dann kommt man auf so tolle Seiten mit tatkräftigen Lösungen wie Schrankplaner.de . Ich staunte nicht schlecht, denn diese bieten eine Gratis-Planungssoftware für die idealsten Lösungen in Deinen Räumlichkeiten an. Dort fand sogar ein absoluter Laie wie ich das richtige „Händchen“ zum gestalten am PC. Gestalten allein reicht – in diesem Falle wollte ich ja die Freundin beglücken- nicht aus! Die Lösung folgt aber auf dem Fuße: Darüber hinaus war es für mich nämlich ein absolutes Novum, dass man beispielsweise auch die eigenst-erstellten Einbauschränke selber planen und von Profis fertigen lassen kann. 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen also.

Ok- ich muss zugestehen: Solch eine Planung geht nicht über Nacht- aber gutes braucht halt Zeit und muss durchdacht & vor allem gut sein. Dann war/ist auch immer die Überraschung größer. Helferlein wie diese sind diesbezüglich also immer gerne willkommen. Gerade deshalb bin nach einiger Erfahrung damit nun auch voll und ganz überzeugt von diesen nützlichen Tools der Neuzeit & sage recht herzlich: DANKE!

Einen schönen Start in einen plankräftigen & tatkräftigen Samstag mit jenen vorgestellten Arbeitserleichtungen da draussen wünscht Euch in allem was Ihr tut, schraubt und plant das Freizeitcafe-Team.