*Heutzutage geht kaum mehr etwas ohne Internet. Einkaufen, Filme schauen, Musik hören, sogar den richtigen Partner fürs Leben finden – das World Wide Web bietet für fast alles eine bequeme Möglichkeit. Auch Glücksspiele haben längst ihren Weg ins Netz gefunden. In einem Live Casino können wir sowohl von zu Hause als auch an jedem Ort der Welt Geld gewinnen – vorausgesetzt natürlich, wir haben das nötige Quäntchen Glück.

Bequem von zu Hause

Auch wenn es so prachtvolle Häuser gibt wie das Casino in Baden-Baden, entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, ihr Spielglück im Internet zu suchen. Das liegt vor allem daran, dass ein Online-Casino in den meisten Fällen sehr viel einfacher zu erreichen ist als ein örtliches Casino. Nicht jeder lebt in einer Stadt, in der es ein Casino gibt, in diesem Fall ist die Fahrt zum nächsten Anbieter von Glücksspielen möglicherweise recht lang. Bei online angebotenen Diensten entfällt dagegen die Anreise. Man meldet sich einfach an oder loggt sich ein, und schon kann es losgehen. Statistischen Erhebungen zufolge sind 90 Prozent aller Menschen, die bei Glücksspielen Geld gewinnen wollen, in Online-Casinos unterwegs, nur die restlichen zehn Prozent gehen noch in ein „echtes“ Casino.

18 Millionen Euro Gewinn

Das weltweit erste Online-Casino ging im Jahr 1997 ans Netz. Das bedeutet, dass es nun schon seit mehr als 20 Jahren die Möglichkeit gibt, sein Glück im Web zu versuchen. Ein finnischer Spieler war dabei bislang am erfolgreichsten und hat im Jahr 2016 den größten Gewinn aller Zeiten eingestrichen. Nachdem er nur rund 30 Minuten gespielt hatte, konnte er sich einen Geldbetrag von sagenhaften 18 Millionen Euro auszahlen lassen. Die Bewohner eines anderen europäischen Landes geben das meiste Geld im Online-Casino aus. Von Zypern aus werden jedes Jahr etwa 2,5 Millionen Euro auf Spielkonten von Internet-Casinos eingezahlt. Bedenkt man, dass das der Staat nur etwas mehr als 800.000 Einwohner hat, dann bedeutet das, dass theoretisch jeder Bürger – egal ob jung oder alt – jährlich gut 3.100 Euro im Online-Casino aufs Spiel setzt.

Zahlreiche Möglichkeiten

Dass sich Online-Glücksspiel einer großen Beliebtheit erfreut, zeigt ein anderer statistischer Wert: Demnach sind rund elf Prozent aller Internet-Nutzer in Online-Casinos unterwegs. Zu diesem verhältnismäßig hohen Wert trägt der Fakt bei, dass die Betreiber recht viele Glücksspiele im Angebot haben. Neben mehreren Varianten von Poker und Roulette gibt es auch zahlreiche andere Spiele. Dazu erfreuen einige Anbieter ihre User damit, dass sie besonders ansehnliche Dealer und Croupiers einsetzen. So hat auch das Auge Spaß am Online-Glücksspiel.

Bildquelle: CCO Creative Commons via Pixabay by JESHOOTS