Hallo Ihr lieben. Entschuldigt bitte unsere kleine Schreibpause zu gestern. Heute geht es wieder mit packenden Themen und aktuellen News weiter! Zu letzteren gehört soeben die Nachricht, dass Facebook nun verschärft „eingekaufte Fans“ abstrafen will- indem man sie dort einfach löscht! Geht ja auch nicht, sich einfach eine „vermeintlich-positive-Reichweitenwirkung zu erkaufen“ – wir hatten das hier schonmal erörtert in unserem Artikel Keine Fans & Freunde? Kaufe Sie Dir doch bei Ebay!? Schwarze Schafe werden dort bald also hochgehen und sich die Spreu vom Weizen trennen….

Facebook basiert ja eigentlich auch auf dem Prinzip echter Identitäten- dass dies jedoch in einem Fake-Sturm & einigen Milliönchen Nicht-Wirklich-Echt Profilen enden würde, konnte dort wohl auch keiner ahnen vor ein paar Jahren. Unzählige Fan-Generatoren sind mittlerweile auf dem Markt & man wird überschwemmt mit vermeintlichen“ Marketing-Reichweiten“, welche im Grunde keine sind, weil die Fans nicht „teilhaben“ an der eigenen Seite. So far…

Rund 1% der Likes (rechnet Euch bitte selbst aus wie viel das sein kann) sollen nun laut Facebook gelöscht werden – genaueres kann man in einer Ankündigung dort nachlesen, der neuesten : Improvements To Our Site Integrity Systems.

Algorithmen-Anpassung jetzt also auch wie bei Google, wir sind sehr gespannt wem das ganze schadet & wem nicht. Diejenigen, die durch Facebook-Fan-Generierung als Schwarze Schafe reich geworden sind, werden es jetzt wohl schwerer haben bzw. sind wohl vorerst gestoppt. Die Kosten damit hatten diejenigen, die darauf reingefallen sind & nun nichts mehr in der Hand haben (schon gar keine Fans mehr).

Was haltet Ihr davon? Einen schönen Donnerstag wünscht Euch das Freizeitcafe-Team

Bild: Vita- der Blog