Es wirkt einfach und doch genial : 2 berühmte Regisseure haben sich Gedanken gemacht- Dan Delorenzo und Ben Stumpf  haben soeben einen Trailer zu “Man without a Facebook” vorgestellt. Der lehnt sich an den Film “Der Mann ohne Gesicht” an aus dem Jahr 1993 , in dem Mel Gibson einen Mann mit einem Narbengesicht spielt, der sich von der Außenwelt zurückgezogen hat. Nun- diese Thematik passt wunderbar in die heutige Facebook-Zeit. Virtuos und klasse dargestellt. In jener Neuauflage, die es wohl nur als Trailer geben wird, zeigen die beiden berühmten Regisseure auf, wie die Isolation des Charakters durch seine Verweigerung von Facebook entsteht. Überhaupt nicht unrealistisch wie ich finde – schaut selbst einmal rein. Viel Spass beim Video : Link leider down (selber googeln).