Ich weiss, was Ihr getan habt gestern: Zu bester Sendezeit wart Ihr vorm TV versammelt. Erlebtet einen reumütigen Bundespräsidenten ohne den Gebrauch des zuvor erlebten und mittlerweile allseits bekannte Verbs „wulffen“… doch sind wir nun schlauer? Oder ist es ein weiterer „der sich den Wolf tanzt?“

Die Zeit und seine Folgearbeit wird es zeigen- aus dem tiefen Tal des Medienechos allerdings ohne Blessuren wieder aufzuerstehen erscheint mir ein äußerst steiniger Weg. Wer will da schon tauschen? Hat das Interview das Problem gelöst? Herr Richard Gutjahr- ein Blogger-Kollege, hat hierzu einen immens kreativen, sarkastischen & auch sehr lustigen Film erschaffen! Ich wünsche Euch viel Freude mit dieser „Video-Perle“ & JEDEM – seine Meinung!

Hier noch ein paar Lacher zum Schluss – man könnte Filme drehen! 🙂

Bis(s) zum Ende der Amtszeit; Jäger des verlorenen Anrufs; The Leihen King; Der Diekmann-Wulff Komplex; Einer flog übers Eigenheim; Pump Fiction; Das Schweigen der Merkel; Christian ante Portas; The girl with the (dragon)tattoo; Das Geisterhaus; Onkel Wulffs Hütte; Wulff.E- der letzte räumt Schloss Belvue auf; Demission impossible; Guck ma wer da (auf die Mailbox) spricht!;Kill BILD; V wie Verzinsung; Wag the Wulff; Liebling, ich habe die Würde des Amtes geschrumpft; Fear and Loathing in Bellevue; How I Met Your Money; Wulffohrkücken; Wulff und wie er die Welt sah; Des Widerspenstigen Zahlung; Voicemail für Dich; Desperate Housewulff; Operation Rubikon; Wir Kinder aus Bullervue; Das BILD Ultimatum, Das Geld anderer Leute; Wulff Street 2- Geld schläft nicht;Ich weiss was Du im letzten Sommer gekriegt hast; Christian Wulff und die Pressekammer des Schreckens; Bezahl an einem anderen Tag ….. um nur wenige zu nennen!

Quelle: http://gutjahr.biz/blog/

Bild: Hashtag #wulfffilme