Hallo liebe Freizeitcafe-Leser. Auch Ihr kennt dieses Butterbrot/Brötchen Erlebnis: Da muss einfach die „gute Butter“ drauf. Der Begriff „gute Butter“ kommt übrigens aus Kriegszeiten- wo die Butter ein kaum-bezahlbares und hohes Lebensmittel-Gut verkörperte. Aber das tut jetzt nichts zur Sache. Ich bin Fan von großartigen Aufnahmen und Bildern. Beides spiegelt sich in diesem neuen Werbevideo von Wieden & Kennedy London eindrucksvoll wieder. Jene schaffen es ein regelrechtes „Food-Porn“ in die Butterwerbung zu bringen. Aber schaut selbst & Euch allen einen wunderbaren Mittwoch!

BY THE WAY: Mitmachen bei unserem grandiosen Lambertz-Kisten-Gewinnspiel & bis zum 15.4. (verlängert!) mit Eurem Foto abstauben.