Was war das doch für eine Weltmeisterschaft. Gezaubert, gebangt, geärgert- wie das halt immer bei diesem allergrößten & meistbeachteten Wettbewerb des Fußballs ist. Hochgepushed und fast schon zuviel des guten durch die Medien, aber alles wieder wettgemacht durch unseren Teamgeist. Es kann nur einen geben. Unser Deutschland ist Weltmeister.Ich habe bis heute gebraucht, um das irgendwie zu realisieren…

Meine Kindheitserinnerungen von 1990 (da war ich gerade mal 9 Jahre alt) wurden erneuert durch UNSERE „goldene Generation.“ Man kann ja auch nicht immer nur von den alten Beckerbauer- oder Brehme/Loddar Bildern, die auch mal den Pokal in den Himmel streckten, leben…

Und danke lieber Klose, dass Du es dem Ronaldo mit Deiner Ewigkeits-Torjägerkrone & einem Tor mehr so richtig auch via Social Media gezeigt hast:

Party am Bochumer Hauptbahnhof jedenfalls bis 3 Uhr morgens trotz Arbeitsbeginn am Montag – ein nie enden wollender Autokorso. Freudige Gesichter, alle Hemmungen fielen von vielen ab. Plötzlich grüßte man, schrie sich an vor Freude – fernab von fast jeder Realität. Das ganze geschah natürlich überall in Deutschland- ein riesiger Freudentaumel (auch der Erleichterung), denn laut neuesten Studien sind solche Fußballspiele für Herzkranke und jene mit Schrittmacher rein garnichts gutes. Nun denn- auch das wäre überlebt. Freuen wir uns jetzt einfach über unsere Helden, die heute wieder bei uns im schönen Deutschland landen. Eure Bilder und WM-Geschichten werden nun bleiben- für die Ewigkeit. Schön, dass wir das erleben durften.

Hierbei möchte ich Euch 2 Zitate an die Hand geben, die mir sehr gut in diesem Zusammenhang gefallen haben:

„Ein wahrer Held wird nicht an der Größe seiner Kraft gemessen, sondern an der Kraft seines Herzens.“

(Aus Herkules/Spruch von Zeus)

„Es geht darum, das ich erkannt habe, dass wir am heldenhaftesten sind, wenn wir zugeben, überhaupt keine Helden zu sein.“

(Zitat aus Scrubs, wo ich an unseren Götze denken musste: Er stellte sein Tor unter den Scheffel und erinnerte lieber an die gesamte Mannschaftsleistung. Heldenhaft, wenn Ihr mich fragt…)

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit…ein Hoch auf UNS, auf dieses (Fußball-)-Leeeben 🙂 Wie waren Eure WM-Erfahrungen?