Multi Kulti ist toll. Toleranz und Respekt und friedliches Miteinander-Leben auch. Egal woher man kommt. Überhaupt ist das doch das wichtigste & allerschönste in unserer deutschen Gesellschaft, dass wir im Grunde so gut miteinander auskommen und man sich weiterhilft. Wer dieses hohe Gut mit Füßen tritt, tut mir echt leid – andernorts werden Kriege geführt.

Erst kürzlich sah ich einen Türken, der in seinem Döner-Laden einen „Kartoffel-Döner“ anbot. Mehr als dieses tolle Bild zum „Brücken-bauen“ muss ich Euch da draußen wohl nicht anhand geben, oder?

Wenn aber mal nichts mehr geht & wirre Hooligans, Nazis, Terroristen und was es sonst noch so gibt – meinen wieder „rumzupöbeln“- ist es nicht verkehrt, diese sagen wir „schneller“ wie hier 🙂 ins Abseits zu befördern. Denn genau dort gehören Sie hin. Aber seht selbst wie das geht/die Polizei das machte:

By the Way: Heute gibt es frisch, fromm, fröhlich und wieder erholt neue, packende Artikel im Freizeitcafe. Und ja – auch das Best Of 2014 kommt nun heute sowie die akribische Weiterarbeit am Bloggerherz, so dass dieses in den nächsten Tagen NEU durchstarten kann für Euch. Herzlichst, Christian Gera