Endlich bringt es eine Werbung mal eindeutig auf den Punkt. Das reale meeten (weil kaum noch vorhanden/nahezu jeder schreibt nur noch mit seinen „Freunden“ im Internet via Facebook & Co.) ist eine gesellschaftliche Problematik.

Da braucht es erst ein neues Auto- um hinzukommen. Zum Freund, den man anfassen kann. „Anstupsen“ tun sie sich auch. Wird da wohl eine Brücke geschlagen?Sehr gelungen wie wir finden. Also auf ins Auto (es muss ja nicht dieses sein & nein wir wurden für den Post nicht bezahlt) & die echten Freunde wieder mal richtig in die Arme nehmen. Kein verstecken, kein vereinsamen-

Real Life.Das ist echt, hat Mehrwert & macht Spaß!

Herzlich Willkommen im Freizeitcafe (wir werkeln noch bis Ende Juni an unserer Com & dann gehts los 😉 )

Einen schönen Freitag Ihr lieben. Düst mal wieder richtig ins Leben ab- nicht nur weil heute der Startschuss zur EM erfolgt…vorher aber viel Spaß mit dem Video: