Seitdem endlich das Wetter mitspielt und die Temperaturen wärmer werden, finden sich wieder zahlreiche Biker auf Deutschlands Straßen ein. Doch bevor die Saison schlussendlich richtig eingeleitet werden kann, muss das Vehikel nach der langen Winterpause zunächst einmal überholt werden, um die eigene Sicherheit und Fahrfreude zu gewährleisten. So müssen das Motorrad und die Motorradkleidung einem Check unterzogen werden. All diejenigen, die sich mit ihrem Fahrzeug nicht allzu gut auskennen, sollten das Bike zum Frühjahrscheck in eine Werkstatt bringen. Hier werden Batterie, Elektrik, Reifen- und Luftdruck sowie Bremsen auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft, was für ein sicheres Fahren unabdingbar ist. Aber auch die Motorradwäsche sollte obligatorisch sein, da der Schmutz vom Winter mitunter den Lack angreifen kann. Bevor es also am Wochenende wieder auf Tour geht, gilt es das Motorrad mit einem Schwamm und lauwarmen Wasser zu säubern, da so zudem undichte Stellen besser erkannt werden können.

Das richtige Motorrad finden

Diejenigen, die bislang noch kein eigenes Motorrad besitzen, sind vor dem Kauf mit den folgenden Tipps gut beraten. Zunächst sollte man sich darüber im Klaren sein, welcher Fahrertyp man ist und welche Anforderungen das Bike erfüllen soll. Fahrer, die lieber mit hoher Geschwindigkeit unterwegs sind, sind dementsprechend mit einer höher motorisierten Maschine, wie zum Beispiel mit einer Enduro, gut beraten. Eine Sitzprobe und eine ausgiebige Probefahrt versteht sich vor der Kaufentscheidung von selbst. Wirklich große und schwere Maschinen, wie zum Beispiel ein Chopper oder Cruiser, sollten gerade von Fahranfängern anfänglich besser nicht gefahren werden, da erst einmal das Gefühl für die Maschine aufgebaut werden muss und sich dies besser mit leichteren Motorrädern realisieren lässt. Die japanische Traditionsmarke Kawasaki hat sich in diesem Zusammenhang sehr bewährt, da unter den zahlreichen Fahrzeugen viele Modelle für Fahranfänger dabei sind, die mit unterschiedlichen PS-Zahlen und Drosselungen ausgestattet sind.