Umstritten, unsinnig, wertvoll…die Kommentare zum neuen „Onlinewerkzeug zur Reputationsmessung“ namens „Klout“ schwanken. So richtig einordnen können viele das Verfahren noch nicht & doch ist es ein wichtiger Faktor unserer Zeit, denn: Reputation wird immer wichtiger! Reichweite auch. Wir sehen es jeden Tag – Social Media ist heutzutage ein Status. Menschen zu erreichen, mit dem was man sagt, sowieso. Wir haben einmal recherchiert, warum Klout doch eine zündende Idee war:

Klout steckt zwar noch in den Anfangsschuhen- aber auf lange Sicht gesehen brauchen wir doch wirklich mal eine Schufa fürs Web. Die Schufa- wenn auch umstritten in Ihrem Scoring- ist jederzeit ein wichtiger Indikator für Banken & für das tägliche Miteinander-Leben unserer Gesellschaft geworden. Der „Klout-Score“ statt eines „Ranking-Store“ ist nun eine einfache Übertragung ins Internet. Auch hier muss reguliert, geregelt, geprüft & auch irgendwie mal ein Wert zu uns kommen- welcher bemisst, wie reichweitenstark wir eigentlich ver-netzt sind.Daraus ergibt sich dann ein Wert.

Klingt logisch- aber ist das ganze vom Netz ins reale Leben übertragbar?

Natürlich noch lange nicht. Aber auf die nächsten Jahre hin gesehen schon. Im Amerika fängt ja meist alles an & schwappt dann zu uns über den Ozean herüber. So ist es dort schon so, dass Hotels wie „The Palms“ in Las Vegas bereits den „Klout-Score“ Ihrer Gäste prüfen. Warum tun sie das fragt man sich da gerade? Ganz einfach: Die Höhe des Scores entscheidet bei Ihnen, ob sich ein „kostenfreies Upgrade“ für eines Ihrer Zimmer empfiehlt für den Gast. Fassen wir mal zusammen: Der Mehr-Wert des Gastes bemisst sich dort aus der Größe seiner Ver-Netzung bei Twitter, Facebook,Google+ usw.

Falls dann dieser „Gast“ etwas schreibt, ist dies gleichzeitig Reputation für das Hotel/das Unternehmen. Man gilt als potentieller & inoffizieller „Markenbotschafter“ & erreicht somit einen ganz anderen Status als jemand, der all dies nicht aufweisen kann.

Mit so einem Verfahren gewinnt Social Media immer mehr Bedeutung. Social Media ist längt in unser aller Alltag eingezogen; dass unsere Daten so wertvoll und wichtig (gut zu verkaufen sind), sowieso.

Wir denken, Klout ist der Anfang einer Neuen Zeit. Was denkt Ihr?

Einen schönen Dienstag wünscht Euer Freizeitcafe-Team