Das Ruhrgebiet. Was ist das eigentlich? Klar- ein ganz großer Haufen von Menschen. Arsch an Arsch. Dicht- besiedelt. Der Pott. Metropole Ruhr. Über uns nur die Sterne…

Aber es ist noch mehr:

Hier tummeln sich 5,5 Millionen Menschen aus 200(!) Nationen. WIR haben Dialekte & einen tollen kumpelhaften Umgang miteinander aus unserer Geschichte heraus (Bergbau) begründet. Und? Was ist Euer schönstes Städken hier? Meins ja Bochum..hier mal meine Hommage für dieses Städtken. Aber weiter im Text: WIR lieben unsere Heimat und auch zuweilen das nachbarschaftliche, herzliche Wort.

WIR sind insgesamt 53 Städte- und Gemeinden- groß! Das erstreckt sich auf stolzen 4435 Quadratkilometern . Wir bilden 1,1 Millionen Pendler täglich, die teuren Sprit auf 16 Autobahnen in die Lüfte blasen. Wir lassen uns von 25 Verkehrsunternehmen transportieren-  jährlich 750 Millionen Fahrgäste (auch die aus dem Ausland- weil wir gerne besucht werden hier) mitgezählt.

Das Bruttoinlandsprodukt unserer Städtelandschaft beträgt 136 Milliarden Euro. Zwei der bedeutendsten Binnenhäfen Europas sind von uns gestellt. 21 Hochschulen mit rund 196.000 Studierenden können ebenso aufgewiesen werden.

Wie sah unsere Vergangenheit aus?: Auf Kohle geboren & mit Ihr gearbeitet. Ebenso wie mit Erz und Stahl.

Wie sieht unsere Gegenwart aus? : Handel, Banken, Versicherungen.

Und wie unsere Zukunft? : IT & Kreativwirtschaft, Social Media, Technologie & Dienstleistungen.

Was noch kommt? Wir werden es sehen. Doch egal wie es aussieht: Wir im Pott sind dabei. Glück auf& gutes Nächtle wünscht Euch das Freizeitcafe-Team

Bildquelle: Ruhrgebietsblog Blogspot