Es sind wieder mal verdammt viele Klassiker und Brüller im Netz. Wir vom Freizeit- cafe haben diese hier einmal für Euch zusammengetragen. So kommt man befreit und mit einem Lächeln durchs Wochenende. Fangen wir an mit einem Schnapp- schuss, den jemand wohl in einer „deutschen Straßenbahn“gemacht hat:

Die Ähnlichkeit ist enorm..zur Ur-Sprungs-Quelle konnten wir leider nicht mehr vordringen, das Bild „geistert“ momentan durch Facebook & belustigt natürlich die Massen.

Makaber, nachdenklich & dennoch voller Intention(man darf bestimmte Menschengruppen nicht „hauen“) ist der Film New Kids…beste Stelle daraus: „De verrückte Mongo.“ Wer das noch nicht kennt, bekommt sicher hier seinen Lachflash:

Machen wir weiter – Thema Selbstjustiz auf Facebook…

Für alle, die diesbezüglich einmal mehr wissen wollen- hier unser damaliger Artikel dazu. Achtung Öffentlichkeitsfahndung via Facebook! “Nachahmen” wird nicht empfohlen! Nun aber zu dem, was wir vorfanden (klickt, um es zu vergrößern):

Strafbar also, was man hier einfach mal so tut. Deshalb kurios & erwähnenswert. Wir haben die Personen natürlich unkenntlich gemacht, die uns da gestern im Netz schön selbstjustiziabel dargestellt wurden… 😉

Last but not least auch eine Möglichkeit, wie man seine Timeline „aufhübschen“ kann- ein vorher/nachher Drogenfoto(ist natürlich eine Anti-Drugs-Kampagne):

Wie herrlich- schön Kommunikation auf Pinnwänden bei anderen Facebook-Usern“ankommt“, sehen wir hier:

Im Gesamt-Kontext war eigentlich der Feierabend nach dem anstrengenden Arbeitstag das Thema 🙂

Wir hoffen,dass wir Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnten & wünschen Euch ein schönes, abwechslungsreiches Wochenende.

Das Team vom Freizeitcafe