Guten Morgen liebe Freizeitcafe-Leser. Momentan schreibe ich viel über das schöne zu Hause. Das tue ich wohl, weil ich derzeit selbst gerade dabei bin, alles passend zum ersten Dezember zu schmücken. Da wird der künstliche Tannenbaum aus den Untiefen des Kellers geholt, Lichtgirlanden aufgehängt und Hausputz gemacht. Und manchmal- ganz still und leise- beschleicht einen doch das Gefühl, sich noch mehr verändern zu wollen…

Klar – man kann es so machen, dass man seine eigenen Möbel immer wieder neu-positioniert (wenn räumlich möglich) & von links nach rechts schiebt bis es einen neuen Touch vermittelt. Aber manchmal ist doch etwas neues fällig….

Bildquelle: © Maxim Kostenko | Dreamstime.com

 

Im Internet gibt es da Angebote zu Hauf

Und gerade um Weihnachten herum, wird der Preiskampf dort noch spezieller. Man zankt quasi förmlich um den Kunden, der da nach Veränderung strebt. Und wir- oft damit alleingelassen- werden erschlagen von Angeboten bis wir nahezu keinen Durchblick mehr haben.

„Steht doch alles da auf dem Bildschirm“? Naja – oft will man die Sachen dann aber doch mal anfassen: Wenn Wunsch auf Wirklichkeit trifft.

Genau das ist die Crux im Online-Geschäft: Massenweise Angebote. Von den ganz individuellen schönen bis hin zur nicht-mehr-so-besonderen- Massenware, die fast keiner mehr sehen will. Gut finde ich es dann, wenn die günstigen, fairen und vor allem vergleichbaren Preise der Internet-Händler auch real be-gut-achtet werden können vor Ort. Das ist bei unserem gleich hier vorgestellten Händler sogar problemlos an 2 Orten – in Mönchengladbach & in Freiburg (Gundelfingen) möglich.

Erwähle ich mir beispielsweise einen besonderen Drehsessel, wie es nahezu keinen zweiten gibt-  kann ich mir zu diesem hier via Reuter – Webseite (klick aufs Bild) sowie auch zuzätzlich (!) noch im Ladenlokal alle nötigen Informationen einholen. Dieser hochwertige Drehsessel hat schon was….. Weihnachten kann kommen!

Bildquelle: Reuter

Das Wohlbefinden ist am Ende immer entscheidend

Das ist genauso wie mit gutem Essen oder guten Wein oder Klamotten: Wenn die Ware qualitativ hochwertig, womöglich noch exklusiv und/oder ausgefallen ist – macht sie den Menschen mehr Freude. Hinzu kommt (bei den meisten) in der heutigen Konsumlandschaft das ewige Streben nach Statussymbolen.

Mit den Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständen wie Garderoben, Wohnaccessoires und Heimtextilien wie hier bei Reuter ist diese Symbiose von Wünschen und Erwartungen überhaupt kein Problem mehr. Mit der hochwertigen & gleichzeitig wirklich schönen Auswahl dort, wird das Wohnen ganz automatisch zum Wohlfühl-Wohnen. Und wer sein Büro repräsentativ ausstatten möchte, der hat hier ebenfalls alle Möglichkeiten.

Auf die Möglichkeiten & auf das zu Hause, in dem Ihr Euch wohlfühlt! Denn wo gehen wir hin?… Immer nach Haus!