Facebook Konto gesperrt. Das liebe Facebook-Konto. Wie die Leser hier im Freizeitcafe wissen: Dort werden nur Links von mir gepostet. Auf 2 Fanseiten vom Freizeitcafe, der Bloggerherz-Facebook-Gruppe und in meinem privaten Account selbst.

Nun stellt Euch mal vor: Man wird blockiert als Blogger. Nach dem posten eines Artikels in ca 10 fach-spezifischen Blogger-Gruppen. Soeben geschehen, Screenshot hier für Euch:

Facebook SperrungIch reibe mir gerade wirklich die Augen:

  1. Ich habe nicht gespammt
  2. Nichts gewalt-verherrlichendes gepostet
  3. Niemand angegriffen oder gemobbt
  4. Keinen Hate-Post zu Flüchtlingen geschrieben…

…. sondern lediglich wie immer in Blogger-Gruppen meine Links gepostet. SO ETWAS sperrt Facebook bis morgen Abend um 22:31 🙂

Herr Zuckerberg, bitte schulen Sie mal Ihre Mitarbeiter, dass das kein SPAM war oder sperrens-wertes!

Zum Glück ist das Freizeitcafe im Grunde genommen nicht auf Facebook angewiesen, dennoch generiert man doch gerade als Blogger/in darüber doch allzu gerne mal neue (Stamm)-Leser in diversen Gruppen.

Wird das bald aufhören? Ist Link-posten bald verboten oder noch besser: Müssen Blogger bald fürs Link-posten auf Facebook zahlen?

Als wenn Zuckerbergs blamabler Berlin Auftritt in der Townhall und seine Aussagen nicht schon genug Kritik hervorrufen würden – das lieber MC geht nicht!Kritische Fragen zu Hasspostings werden ohnehin nicht konkret dort angegangen. Sie werden einfach weitermachen und Gruppen/Postings weiter-durch-winken, weil es einfach zu viele sind & für die man niemals genug Mitarbeiter bereitstellen kann.

Auch wenn künstliche Intelligenz wie geplant bald bei Facebook mit-mischt: Gute Posts von schlechten zu trennen funktioniert schon jetzt nicht! Danke für die Einsicht liebes Facebook!

Wieder mal mehr ein Grund, Facebook bald den Rücken zu kehren. Ich freue mich schon sehr auf den Moment, dass man mich dort nicht mehr findet 🙂 Brauchen tut man das nämlich fürs echte reale Leben (!) nicht wirklich wirklich. Tschö mit Ö Facebook! Auf ein neues – reaktivieren kann man sich jedoch auch sicherlich noch Jahre später, weil Ihr alles speichert…schöne (?) neue Welt! ?