Viele klassische Sommersportarten verlieren mit schlechtem Wetter ihren Reiz. So ist beispielsweise Fußballspielen noch möglich, wird jedoch zu einer äußerst anstrengenden und mit der falschen Kleidung sogar gesundheits- gefährdenden Angelegenheit. Bei anderen Freizeitsportarten verhält es sich ähnlich. Vor allem der Fahrradsport ist nicht mehr der gleiche, wenn unter strömenden Regen gefahren wird.

Nicht mehr „der gleiche“ heißt jedoch nicht, dass man zwangsläufig an Fahrspaß einbüßt. Denn mit der richtigen Bekleidung können auch Strecken außerhalb der Stadt, also „offroad“, im Schlamm und Dreck richtig Spaß machen. Jedoch muss auf einige Eigenschaften der Allwetterkleidung geachtet werden.

Sicher und trocken unterwegs

Vor allem in den Fahrradparks, wie es sie hauptsächlich in Westdeutschland gibt, ist wetterfeste Kleidung absolut von Vorteil. Dadurch, dass der Sommer dieses Jahr auf sich warten ließ, einige Cross-Strecken jedoch bereits öffnen mussten, zogen sich viele Fahrer einfach ihre regenfeste Kleidung über und wagten sich auf die teilweise rutschigen Strecken.

Die wasserabweisende Eigenschaft ist wohl der wichtigste Punkt, allerdings sollte man auch ein Augenmerk auf Qualität und Hersteller legen. Auch die Atmungsaktivität ist ein nicht zu unterschätzender Punkt, denn vor allem im Sommer verbindet sich das warme, drückende Klima nicht selten mit heftigen Niederschlägen. Außerdem gibt der Körper bei Bewegung auf dem Fahrrad (vor allem mit dem dazugehörigen Adrenalin-Ausstoß) viel Wärme ab, weshalb diese gleichmäßig nach außen geleitet werden sollte. Eine Übersicht über verschiedene Marken und Hersteller von Fahrradhosen findet man beispielsweise bei fahrrad.de.

Der robuste Kunststoff kann auch bei Stürzen die ein oder andere Schürfwunde verhindern, ohne dabei zu reißen. Außerdem ist der Kunststoff waschmaschinenfest, was die schnelle und einfache Entfernung von Dreck und Flecken ermöglicht. Doch neben allen technischen Eigenschaften gilt vor allem: Das Equipment muss bequem sitzen, nur dann ist richtiger Fahrspaß auch im Regen gewährleistet.