Das ist ein Sponsored Post:

Ich selbst fahre gerne mit der Bahn. Schon oft bin ich von Bochum aus nach Berlin, Frankfurt, Augsburg und anderen schönen Orten gependelt. Auto fahren war mir über jene langen Strecken oftmals zu anstrengend- und im Zug kann man so wunderbar stressfrei Bücher lesen und/oder die Umgebung an einem vorbeiziehen lassen.

Ist doch schön zu lesen, dass gerade die deutsche Bahn nun ein neues Prestige Objekt auf die Gleise läßt: Der ICE 4 kommt!

Komplett neues Antriebssystem, deutlich weniger Energieverbrauch und  mehr Komfort für die Fahrgäste. Überdies wird- im Zuge dieser neuen Zuggeneration -das Fernverkehrskonzept und damit auch das Angebot bis 2030 und 25% erweitert.

Muss man auch in Zeiten von Flixbus und Co. Sehen kann man das ganze sehr schön hier im Video:

Mein persönliches Fazit:

Endlich- denn das war lange fällig(!)- werden noch mehr Städte und Regionen an den Fernverkehr angebunden. Im ICE können künftig auch Fahrräder mitgenommen werden, freies WLAN  wird im gesamten Zug (und nicht NUR in der 1 Klasse angeboten) & eine weitere Peinlichkeit, unter der die Deutsche Bahn oftmals litt, fällt wohl auch bald weg: Denn die Klimaanlage ist mit zwei redundanten Systemen ausgestattet. Aufatmen und wohl fühlen im Sommer wie im Winter. Weitere Infos könnt Ihr Euch auch gerne hier einholen.

Gute Fahrt also für alle, die Ihre Freizeitaktivitäten gerne mit der Bahn aufsuchen!