Guten Morgen liebe Freizeitcafe-Leser. Hinein in den 11.11. mit Euch.

Sicherlich habt Ihr Euch gewundert, warum hier die letzten Tage keine Artikel erschienen sind…

Grund ist folgender: Ich werde den Freizeitcafe-Blog- Trabbi in einen Formel 1 Wagen um-tunen! Er muss leichter, fluffiger, für Euch übersichtlicher und schöner werden. Es ist an der Zeit sich zu verändern.

Hierzu mussten knapp 1400 Artikel durchgesehen werden (mehr als die Häfte ist bereits geschafft; von hinten gesehen). Auf nicht mehr vorhandene Youtube-Videos, veraltete Blogs, verwaiste Fotos oder Verlinkungen konnte verzichtet werden…. das wirkt sich jetzt schon ordentlich auf unsere SEO-Einstufung aus & jene Aufräum-Arbeit können wir mitunter jedem Blogger/Bloggerin dort draußen für den eigenen Blog nur empfehlen und ans Herz legen. Gleichsam werden überflüssige Widgets, Tracker etc. abgebaut – wir mussten ordentlich abspecken hier. Die Ladezeiten unseres Blogs werden demnach geringer werden.

Auch und gerade deshalb werden wir in den nächsten Tagen noch weiter auf Alexa und Co. im Ranking steigen….

 

Ebenso werde ich das Design, die Struktur und womöglich auch das Blog-Theme für Euch abändern lassen.

Hierzu haben wir alle Eure Wünsche, Verbesserungsvorschläge und Co. dankend entgegengenommen zur Umsetzung. Das alles braucht seine Zeit wie Ihr denken könnt- aber all das wird wie ich denke diese Woche in Angriff genommen werden durch ein kleines Experten-Team & dann auch fertig gestellt sein.

Der Blogturbo wird auch dieses Jahr wie versprochen erscheinen – und die Community für alle Freizeit-hungrigen und Blogger auf freizeitcafe.com für Euch nun endlich im Frühjahr 2014.

Das ist doch mal was…. das 4 Seiten Imperium kann dann richtig professionell & vor allem einheitlich (!) durchstarten – mit Euch!

Weiterhin auch ein herzliches Danke an alle Mithelfer diesbezüglich – vor allem auch zu nennen unsere tatkräftig- unterstützende Bloggerin Sabrina Haselbach, die extra fürs Bloggerherz (unsere 2te Baustelle) gerade Buttons zum teilen zaubert für unseren NEUSTART! Hier ein kleines Beispiel aus der Entwicklungsphase….

Ihr seht: Es tut sich was! Weitere Helfer sind in Kooperation übrigens auch immer gerne gesehen. Sei es denn aus dem Programmierer, Grafiker- oder Bloggerbereich – jeder ist herzlich eingeladen mitzuwirken. Jeder kann seinen Part in diesem Puzzle beitragen. Es lohnt sich!

Auf ein neues! Mit Euch unsere mittlerweile zahlreichen Leser, Fans und Follower – schön dass es EUCH gibt!