Freunde der Nacht. Ihr habe Euch eine schöne Mitteilung zu machen. In dieser Woche habe  ich mit freizeitcafe.info einen gewaltigen Aufstieg im Alexa-Ranking bewerkstelligen können:

Platz 4988 Deutschland-weit & Platz 124,187 weltweit.

Das freut mich natürlich immens und ist ab sofort noch mehr Ansporn für mich liebe Leser, das alles hier mit noch mehr Herzblut und packenden Artikeln für Euch zu füllen. Vielen herzlichen Dank dafür- ohne Euch zahlreichen Besucher ist das alles hier nicht möglich. Das musste mal gesagt werden.

Zeit für neues kommt ebenso : Ich suche Gastblogger bzw. auch mal eine tüchtige Urlaubs-Vertretung…

Bild bearbeitet: © SP-PIC – Fotolia.com

Warum auch immer alles alleine machen? Das wäre mal ein Novum auf diesem mittlerweile sehr erfolgreichen Blog; aber ein innerer Wunsch von mir.

Den Bewerbern ist deshalb aufgetragen, sich ab sofort samt …

  • Personen- & Tätigkeitsbeschreibung
  • & einer Arbeitsprobe/ einem Artikel (unique & sollte hier thematisch reinpassen)

… bei mir zu melden.

Das ganze dann unter dem Betreff „Gastblogger für freizeitcafe.info“ an kooperation@freizeitcafe.com senden – ich werde mich 1000%tig melden.

Schafft Ihr es im übrigen nicht hier ins Freizeitcafe – ist das kein Beinbruch, geschweige denn eine Abwertung.  Denn dann biete ich Euch einen „herzlichen Platz“ und eine Gratis-Vorstellung/ Promotion nebenan im Bloggerherz an. Bloggerherz ranked übrigens auch schon auf einem guten 10.000er in Deutschland by the way 😉

Jede Bewerbung zündet also doppelt und JA- ich bräuchte wirklich bald eine Urlaubs-Blogger-Vertretung, der/die hier auf mein Schäfchen hier Acht gibt

Wie meinen Augapfel hüten soll diese(r) jemand dann das ganze. Kein Witz, kein Scherz, Einarbeitung garantiert. Bestenfalls sollte das aber schon ein Blogger/eine Bloggerin mit etwas Format und in Kenntnis der Sache/ der Arbeit sein, die hier auf Ihn/Sie zukommt. Das ist nämlich nicht wenig. Ich bin gespannt, wer und was da so auf mich zukommt. Vielleicht entstehen dadurch ja auch wieder tolle, neue Kooperationen? Who Knows…

In diesem Zusammenhang stelle ich einfach mal einen Gegenfrage an Euch: Was sollte ein Blogger/eine Bloggerin unbedingt (inne-) haben um Euren Blog/Euer Baby mal für 2 Wochen zu über-nehmen? Oder anders gesagt: Würdet Ihr das überhaupt zulassen?

In dem Sinne: Auf das Leben, auf das Bloggen, auf das Glück, auf Euch & die schönen Kooperationen. Wir lesen uns.

Euer Christian Gera