Unter dem Motto „Fishing for Compliments“ starte ich hier & heute die erste Verlosung für Euch Leser im Jahre 2014. Jede(r), der/die hier diesen Artikel kommentiert & dabei was nettes zum Freizeitcafe sagt, hat die Chance eine(r) von 5(!) Gewinnern zu sein! Mehr müsst Ihr nicht tun. Es war nie leichter, einen genialen Thriller zu gewinnen…

Mein Plus obendrauf: Doppelt hält besser sage ich oft- deshalb bekommen diejenigen, die hier mit Ihrem Kommentar nicht erfolgreich waren die gleiche Chance drüben im Bloggerherz. Natürlich sollte dort etwas positives zum Bloggerherz kundgetan werden im Kommentar. Ich lasse alle Kommentare zu- auch wenn man hier schon kommentiert hat. Doppelte Chance für meine Leser…

Was Ihr gewinnen könnt: 5x „Tödliche Perfektion“von Astrid Korten

Bildquelle: © astrid-korten.com

Im Thriller selbst geht es um Schönheit, um Macht, um Intrigen & um ein Mittelchen, welches die ewige Jugend verspricht. Ich für meinen Teil habe es vorab lesen können & ich sage Euch: Ich habe es verschlungen an nur einem Wochenende. Sehr sehr fesselnd wie schon lange nicht mehr bekommt man die 402 Seiten gut durch. Die Verlangsamung des Alterns, ein dubioses Medikament mit immenser Hoffnung darin, die eiskalte Schreibe, die Abgründe der menschlichen Seele- vieles darin ist fesselnd…

Zudem finde ich auch sehr interessant, was die Autorin selbst zu Ihrem bevorzugten Genre- der Spannung- sagt:

„Psychopathen faszinieren mich. Sie leben außerhalb der Norm und meinen, über dem Gesetz zu stehen. Meine Feder kann genauso furchtbar und gnadenlos böse sein.“

Deshalb viel Glück bei diesem Gewinnspiel & dann viel Spaß mit einem neuen, packenden Thriller!

Die Gewinner bekommen dann eine E-Mail von mir. Eure Daten werden wie immer natürlich nicht an Dritte weitergegeben, sondern dienen nur zur Gewinn-Übermittlung. Die Gewinner werden Ende der Woche auch hier bekannt gegeben.

Weiteres zu Astrid Korten könnt Ihr hier auf Ihrer Webpräsenz erfahren & auch der Link zum Buch via Amazon sei Euch gegönnt.

Schaurig schöne Grüße & viel Lesefreude wünscht Euch das Freizeitcafe an diesem Montag! Herzlichst, Euer Christian Gera