Hier im Freizeitcafe geben wir Euch ja gerne auch mal Freizeittipps außerhalb der NRW-Region; wenn sich diese denn lohnen…

Denn auch über unser starkes Ruhrgebiet hinaus gibt es in Punkto Outdoor, Radfahren und Wandern eine Menge zu entdecken….

Genauer gesagt, geht es diesmal nach Österreich. In eine Naturparkregion, die seinesgleichen sucht. Klingt spannend und Abenteuerreich, oder? Das ist es auch. Hier entlang liebe Freizeitcafe-Leser…
Reutte bzw. das Lechtal in Tirol ist unser Zielort! Genau dort – von den idyllischen Alpen umgeben, sowie satt- grünen Wiesen, blauen Bergen und fröhlich plätschernden Gewässern- befindet sich das Hotel zum Mohren. Uns hat es sehr überzeugt!

Denn von dort aus gibt es eine breite Vielzahl an Angeboten, die Freizeit so richtig zu genießen: Outdoor ist beispielsweise die Tour zur legendären „highline179“ möglich – jene ist die längste Fußgängerbrücke der Welt (114,6 Meter hoch!) und verbindet die Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia.

Ein gewaltiges Abenteuer?

Ja das ist es! Oder denkt mal an all die möglichen tollen Bike-Touren in dieser Region! Allein schon, wenn man diese glasklaren Bäche und Flüsse nach ausgiebiger Tour zum kneippen nutzt, erscheint herrlich- erfrischend, oder?

Meinen Entdeckergeist hat das sofort angesprochen…

Man kann überdies einkehren in gemütliche Landgasthöfe – um von seinen Outdoor-Abenteuern wie mittelalterlichem Burgenmuseum, der Natur- Parkausstellung, der Schaukäserei und Co. zu entspannen….

Hierzu hat das Hotel übrigens via einem Outdoor-Package eine schönes Gesamt-Reiseleckerli für Euch geschnürt. Unbedingt mal anschauen 😉 Ruftaxis – wenn man gar nicht mehr kann, gibt es im übrigen auch 🙂 So eine Brotzeit ist übrigens auch verführerisch im grünen…

Den Slogan „Lust auf noch Mohr“ finde ich überaus treffend! 🙂

Radfahren und Wellness in Schwimmbad, Therme und Co. – wie das auch sonst in den Alpen nur einzigartig- mögliche, wunderschöne Wandern oder das Klettern in der Reutte will Euch Euch natürlich nicht vorenthalten. Nicht lange reden. Macht es einfach!

Man muss es nur sehen, fühlen und dabei relaxen wenn man diese Landschaften und Möglichkeiten sieht. Ein Muss für gelungene Freizeit in Tirol!

Natürlich hat das Hotel Mohren selbstverständlich auch eine eigene, schön gepflegte Facebook-Seite, wo Ihr Euch weitere Informationen und auch mehr Fotos zum Hotel/ dem leckeren Essen dort zusätzlich zu unserem umfangreichen Freizeit- Möglichkeiten- Artikel hier einholen könnt.

Auf das genießen, auf das Leben! Hinein in einen wunderbaren Karfreitag mit dieser schönen Freizeitempfehlung. Womöglich gerade jetzt um Ostern rum die richtige, wenn Ihr derzeit Pläne für die nächsten Reisen schmiedet…