Vielleicht kennt Ihr das auch. Ihr sitzt jemandem gegenüber. Es prickelt. Blicke begegnen sich. Und wie die Sahne und/oder der Milchschaum auf Deinem Kaffee oder der warmen Schokolade wird es auch in Deinem Bauch ganz warm und wohlig dabei.

Das tut gut, ein Hochgenuss wie der Kaffee/der Kakao der vor Dir steht. Und dann kommt der Kuss- das ist noch schöner. Aufregend, oder? Passt auch zum täglichen Genuß eines richtig gutes Kaffee- oder Schoko-Genuß-„Lebens-Stückes“. Auch solche Kapitel werden ab und zu im Leben geschrieben…

Geküsst werden kann man übrigens in diesen Tagen immernoch von einem hervorragenden Gewinnspiel auf der Dolce Gusto Seite….

Genau dort warten nur noch bis diesen Sonntag (23.3.2014) folgende (Kaffee-)Preise auf Euch:

  • Delonghi Mini Me Schwarz x5
  • Delonghi Mini Me Rot x4
  • Delonghi Genio Silber x9

3 Sorten on top: Crema Grande, Cappuccino & Espresso Buondi. Kaffe-Accessoires gibt es wie selbstverständlich auch – jenes toppt das „On top“ noch: Den schwarzen Bubble-Kapselhalter gibt es ebenso gratis dazu.

Wenn das mal nichts ist! Eine hervorragende Aktion mit tollen Sorten & Maschinenvarianten. Auch ich habe eine Design-Variante & so einige „Lieblings-Sorten“ von Dolce Gusto in meinem Haushalt, was mir gerade folgende Frage aufwirft:

Ist der Kaffee-Genuß eigentlich nur eine „Sortenfrage“, oder auch eine Generationenfrage?

Ich denke, dass es wirklich AUCH eine Generationenfrage ist. Wir alle (also ich kann jetzt nur von meiner eigenen Familie sprechen) schlüfen Kaffee-Kapseln- aber jeder irgendwie anders.

Wir jüngeren greifen eher zu den Milchschaum-Größen wie Latte Macciato, Mocca- oder auch Cappuccino-Ice (an wärmeren Tagen wie dem heutigen).Okay- der Chocochino ist auch toll, wenn man sich mal etwas „schokoladen-lastiges“ einverleiben möchte. Aber da hört es bei mir auch schon auf.

Mutter greift da eher zur klassischen Kaffe-Kapsel wie Cortado oder Lungo; Oma bevorzugt ganz klar den Dallmayr Prodomo oder Crema D`Oro  für sich und für ihren betagten Besuch.

Mein Fazit:

Es ist schon äußerst interessant zu beobachten, wie sich der “Geschmack” innerhalb der Generationen so wandelt. Aber es ist alles in allem auch immer eine Frage des guten Geschmacks. Und wenn man darauf wert legt hat man hier & bei dieser Aktion schon gewonnen. Frohes Mitmachen! & dann vielleicht auch küssen? 😉