Ich gebe auf ! Im 5ten Jahr meines Bloggens werfe ich nun das Handtuch. Es war eine schöne Zeit mit Euch, aber das Mobbing auf Facebook (Artikel kommt heute noch dazu 😉 ), die ständige Schreibarbeit und die damit investierte Lebenszeit…das ist mir einfach zuviel! Das Freizeitcafe schließt zu heute seine Pforten…

end-919336_1280Bild CCO Public Domain via pixabay by TanteTati

Warum und weshalb erfahrt Ihr hier…

…. das ist natürlich ein Aprilscherz liebe Leser! Selbst-Verständlich wird der Blog hier NICHT geopfert, geschweige denn der bei Euch so einschlagende Erfolg des Best Bloggers Sunday /Bewerbungen zu morgen erwünscht, Liste fast schon voll 🙂

Ich lebe fürs schreiben, für die Gemeinschaft und die Vernetzung. Genau deshalb werden wir auch alles in die Wege leiten, um den Neu-Start von Bloggerherz, dem Blogturbo und dem neuen sozialen Netzwerk Freizeitcafe bestmöglich zum 1.5. zu bewerkstelligen.

Darum blogge ich hier – für Euch und mit Euch!

Also bitte nicht weiter-verbreiten diese Ente hier! Das Freizeitcafe lebt und atmet und arbeitet weiter!

Freizeitcafe EnteBild CCO Public Domain via pixabay by Alexas_Fotos

Ich freue mich sehr über all die, die jetzt auf-atmen und jetzt raus-gehen um die Sonne zu genießen! Schönen ersten April Ihr lieben, nutzt und lebt Eure Zeit!  Herzlichst, Euer Freizeitcafe 🙂