Das war es also. Das Jahr 2011. Ich schreibe hier für Euch keinen Jahresrückblick- Ihr wisst selbst am besten, was bei Euch abging& was nicht. Ich will mich bedanken- für ein gutes Jahr, in dem Grundsteine für die Zukunft gelegt wurden. Ein Jahr mit neuen Freunden an meiner Seite- Menschen die mit einem gehen. Ich bin verblüfft- wie Ihr liebe Leser diesen Blog aufnimmt; er für manche tägliche Lektüre ist. Das stimmt munter in düsteren Zeiten. Eine Träne für jeden glücklichen Gedanken, die Zeit nutzen & nicht verstreichen lassen- wie wir es kannten. Jenes sollte unser Ziel sein!

Schlagen wir ein neues Kapitel auf. Lasst uns Geschichte schreiben & lasst uns heute Nacht anstossen : Auf dat Leben! Gedicht zum Schluss:

Ein neues Buch, ein neues Jahr

Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?
Wird’s werden, wie es immer war,
Halb scheitern, halb gelingen?
Ich möchte leben, bis all dies Glüh’n
Rückläßt einen leuchtenden Funken.
Und nicht vergeht, wie die Flamm‘ im Kamin,
Die eben zu Asche gesunken.

Theodor Fontane

Wir- das Team vom Freizeitcafe wünschen Euch einen guten Rutsch & ein knalliges, buntes, vielfältiges, wunderschönes, gesundes & lebhaftes Jahr 2012! Schön, dass es Euch gibt!