Die Idee hinter unserer Freizeitwelt – gar nicht so mysteriös wie man denkt, sondern sehr natürlich. Hier die Fakten:

Eine Gesellschaft, welche nur noch „virtuelle Freundschaften“ sammelt & im echten Leben langsam vereinsamt – ist diese lebenswert? Jeder Mensch hat statistisch gesehen immer weniger „echte Freunde“ im Leben…dafür aber im Durchschnitt 300 Facebook „Freunde“….

Hat man menschlich & real etwas davon? Eher weniger. Eine kleine, „ältere Präsentation“ einmal vom Gründungsstart 2011 direkt vorweg. Eine neue mit Erklärvideo findet Ihr hier auf Youtube 

Das Leben im Netz sieht derzeit ziemlich furchtbar aus – wohin man auch blickt Datenklau, WhatsApp-Sucht und die Generation Kopf unten…

Zu viel Streuweite auf den grossen Seiten, „das Leben der anderen begaffen“….

Das private & persönliche geht nach & nach verloren -verliert sich im Winde nachfolgender Statusmeldungen der Social-Media-Welt. Oftmals und mehr und mehr verbleiben viele Menschen in der Virtualität- das Leben verläuft sehr trist & einsam.

Das muss doch geändert werden! Das Freizeitcafe bietet hierbei eine vor allem Daten-sichere(!) Gegenbewegung zum virtuellen Dasein & greifbarere Möglichkeiten für User die eigene Freizeit wieder zu genießen & Unternehmen die Möglichkeit wirklich zielgerichtet und real zu werben, bei einer Zielgruppe die sich treffen will!

Zurück zum Ursprung & damit zu mehr persönlichen, realen Kontakten!

Der Name Freizeitcafe gliedert sich 3 fach:

Frei = Frei sein!

Zeit = das wichtigste im Leben, Zeit zu haben

Cafe = sich über dampfenden Tasse an Orte träumen, wo man noch nie gewesen ist…

Frei- Zeit - Cafe

Das Frei- Zeit- Cafe ist eine eingetragene Marke(c) beim deutschen Patent und Marken- Amt in München. Es gibt nicht wenige, die über unser ausgefallenes Logo & dessen „Bedeutung“ rätseln und fachsimpelten. Ja es ist wahr; unser Logo hat eine sehr tiefe Bedeutung – hier bringen wir einmal Licht ins Dunkel für Euch:

Unser Logo spiegelt die Intention der Gemeinschaft – das Leben an sich und dessen Verbindungen – symbolisiert wieder. Hierzu haben wir ein uraltes Symbol – “ die Blume des Lebens“ verwendet.

Jenes Symbol taucht unter anderem an den Säulen ägyptischer Tempel (z.B. Osireion in Abydos, Tempel Sethos I.), sowie auch in einigen deutschen Kirchen auf. Es ist demnach ein uraltes Symbol und soll also an den Ursprung unserer Zeit erinnern. Dieses Symbol besteht nur aus Kreis-Linien, genauso wie das Leben selbst auch. In der Natur gibt es keine geraden Linien, sondern nur Näherungen – also bogenförmige Linien.

Weiterführende Erläuterung zum Verständnis dazu : Eine Gerade ist eine künstliche Definition aus der Mathematik -sie existiert also in der Natur nicht. Folglich daraus : Alles in der Natur hat seinen eigenen Kreis, seinen Bereich und seinen Lebensraum – noch genauer gesagt eine eigene „Lebensraumkugel“….angefangen vom kleinsten Atom bis zur Sonne.

Gesundheit – und dies ebenfalls in Anlehnung und Intention des Freizeitcafes -entsteht nur, wenn sich diese „Lebenskreis-Kugeln“ in einem harmonisch geordneten Zustand befinden – und genau dieser Zustand wird durch das Lebensblume-Symbol und damit auch durch das Freizeitcafe symbolisiert: Freundschaft, Liebe, echte Nähe, eine intaktes Kontaktgefüge für das eigene Leben.Wünschenswert, oder?

Es soll weitestgehend auch für eine „Familie“ stehen: In dieser hat jeder Mensch seinen persönlichen Lebensbereich, seine Lebensraum-Kugel! Viele Kugeln ergeben eine Familie – eine größere Einheit. Jene größeren Einheiten bilden dann wieder größere Systeme, damit mehrere Lebensblumen-Symbole, die dann wiederrum zur Einheit werden. Dieses Prinzip kann man in der ganzen Schöpfungsgeschichte ablesen und war deshalb zur Logogestaltung des Freizeitcafe maßgeblich.

Freizeitcafelogo komprimiert

Sei aktiv – sei Du selber – näher Dich Deinen Mitmenschen an. Jeder passt zum Freizeitcafe und trägt zur Einzigartigkeit bei ! Hier brennt das Leben – hier ist man nicht einer von vielen: Wir ziehen lieber reale Kennenlern-Kreise statt virtuelle Kreise & wir freuen uns auf jeden einzelnen von Euch!

Ohne Diskrimierung, ohne Ausgrenzung, ohne störende Werbung, ohne Mitgliedsbeiträge. Jedem selbst liegt sein eigener Aktivismus – mit uns zusammen bei Gruppentreffen oder allein zu zweit innerhalb der Community real verabredet – in der Hand.

Warum fremdbestimmen lassen, wenn man selbst doch die schönsten Momente im Leben gestalten kann? Herzlich Willkommen dazu ab dem 1.6.2016 auf freizeitcafe.com