Lokales Virtual Reality Marketing direkt am Kunden. Den Zockern. Noch bis zum 21.8.2016 (Sonntag) ist die Gamescom 2016 in Köln für Euch da. Das Veranstaltungsprogramm aller Areas findet Ihr hier.

Natürlich haben wir – obwohl eher in der realen Freizeitwelt lebend & dafür schwärmend 🙂 – natürlich auch jemanden dort gehabt (Patrick) um zu berichten. 

Wir müssen ja schließlich auf dem laufenden in Punkto (auch neuer) Freizeitaktivitäten  bleiben und der Faktor Virtual Reality ist für viele zu einem echten Freizeit-Hobby mutiert. Hier ein kleiner Einblick:

Wie zu erwarten war es wieder sehr voll und warm gewesen mit unendlichen Wartezeiten. Nicht so schön, aber den Gamer erschüttert auch das so leicht nicht.

Die Trends die wir für 2016 ausmachen konnten sind eindeutig E-Sports und „der Spieler im Mittelpunkt.“Virtual Reality Brillen mit kompletter Rundum-Beschallung sowieso – sieht man überall.

Es ist schon ein „Wahnsinn“ wie man abtauchen kann und damit sein „Gleichgewicht“ verliert.

Noch ein Novum und auch bereits direkt nach Veröffentlichung auf der Messe gestern im Google Store zu haben:

YouTube Gaming für Android und iOS ist soeben hier in Deutschland gestartet. Das wird hier groß gefeiert. YouTube hat ja bereits die größte Online-Gaming-Community und nun ist es wohl aufgrunddessen auch an der Zeit, einen Ort „nur für Gaming auf YouTube“ zu erschaffen. Feuer frei für alle Spieler!

Das war es im Grunde schon. Wer also lange Schlangen mit den damit verbundenen Wartezeiten nicht scheut und das Spielen in der virtuellen Realität liebt (wird übrigens ein Highlight in diesem Jahr unterm Tannenbaum für viele!)- neben uns natürlich und wohl dosiert im echten Leben(!)- sollte die Gamescom aufsuchen. Ein paar Tage läuft diese ja noch…

Achja: Noch ein Wort zur Verpflegung; die Chilli-Pommes und vor allem das Chinafood haben Patrick sehr gut gefallen 🙂 Hattet auch Ihr „kulinarische Highlight´s“ abseits des spielens dort? Oder ist das nicht der richtige Ort für Food- Genuss?

Mal was aktuelles zum heutigen Eventplan dort: 

Gleich (19.8) ab 13 Uhr werden einige Youtube-Stars erwartet, natürlich werden diese wie immer gefeiert auch wenn diese derzeit in einer Youtuber- Zwickmühle sind. Denn (Zitat):

„Die Landesmedienanstalten – zuständig für das Telemediengesetz – haben Ende vergangenen Jahres einen Leitfaden für Youtuber entwickelt und ins Netz gestellt. Darin heißt es, dass auf bezahltes Product Placement hingewiesen werden muss – ebenso auf teure, aber kostenlos überlassene Produkte. Dreht sich der ganze Clip um ein geschenktes Erzeugnis, sollte „Dauerwerbung“ eingeblendet werden.“

Heißt bei Uns Bloggern im übrigen „Sponsored Posts“ – und sollte man auch genauso kennzeichnen; Youtuber sollten davon nicht verschont bleiben bei diesen horrenden Einnahmen.

Wie hat Euch die Gamescom gefallen? Wie haltet Ihr diese Schlangen aus? Gibt es Special Tricks oder Moves sich auf der Gamescom durchzuschlagen und immer an vorderster Front spielen zu können?

Lasst uns wie immer Eure Eindrücke da- via Kommentar oder E-Mail oder Instagram. Wir freuen uns auf Eure Freizeit-Tipps und Fotos! Euer Freizeitcafe!