Einträge ins Guiness Buch der Rekorde sind eher selten zu verzeichnen- vor allem wenn es um den Bereich Dating geht. Da gibt es die sogenannten Kuss-Rekorde aus Japan wo ein Paar eng umschlungen mehr als einen Tag „aushielt“- oder eben jener Rekord, der mir in den letzten Tagen zu Augen kam & mir schier die Sprache verschlug: Speed Dating in der Luft! Wer sich nun fragt: „Wo gibt es denn sowas?“ Wir sagen es Euch: Jetzt und genau hier…

Ich selbst habe ja auch schon via www.expedia.at meine Reise gebucht & damit wirklich gute Erfahrungen gemacht, denn die Vorab-Reiseinformation darüber ist wirklich grandios; aber das was wir Euch heute vorstellen, sollte im Bereich Singles und Dating – das Thema, über welches wir hier für Euch sehr oft berichten- wirklich bald Schule machen:

„Letzter Aufruf Wolke 7“ – über den Wolken muss die Liebe wohl grenzenlos sein!

Bei Turbulenzen beispielsweise kann man den Herr oder die Frau seiner „Flug-Träume“ einfach mal ganz geschickt in den Arm nehmen, um Halt bei Flugangst zu bieten.Warum eigentlich auch nicht? Ein Halt in besonderen Situationen (bestenfalls die Start- und Landephase) hat immer etwas einzigartiges und „magisches“…

Eine Mixtur aus Eroberung, Emanzipation, Flirtkunst, Blickkontakt- Frequenz und schiere Eroberungslust oder zeigen seines Jagdtriebes….

…all das kann man auch auf so einem Dating-Flug vorfinden. Die Situation ist hierbei „besonders“ – denn es ist keine Alltägliche Situation & gerade dies schweisst Menschen unterschiedlichster Nationalitäten und Gemüts-Arten bereits im Kopf zusammen.

In jedem Fall ein einzigartiges Kennenlern-Prinzip, welches mir im Bereich Dating einfach mal sehr gut anmutet. Dass beim Speed Dating in der Luft sogar noch ein Weltrekord heraussprang, ist ebenso einmalig :

60 Singles aus 5 Ländern in 11 km Höhe, 20 x 3min Dates – macht summa summarum 1200 Speed Dates !

Um das alles hier mal auf den Punkt zu bringen: Speed Dating in der Luft ist einfach klasse. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass dies im hart-umkämpften und meist überhaupt nicht mehr „besonderem“ Dating Markt Schule machen könnte. Der Weltrekord war ein gutes Beispiel…aber ich denke dass auch Single-Reisen dieser Art, bei denen man sich auf einem Flug kennenlernt via Expedia eine gute Dauereinrichtung werden können:

Singles gibt es immer, einsame Herzen sowieso…warum also nicht anfangen dies zu ändern & ein Kennenlernen in besonderen Situationen positiv zu unterstützen?!

Märchen schreibt die Zeit – auch im Flug- ohnehin immer wieder neu. Oder um es mit richtig schönen, poetischen Worten zu sagen:

“Ich sah SIE an, SIE gab mir den Blick zurück;
Und wir fassten uns mit den Augen bei den Händen.”

(Zitat Kurt Tucholsky)

Einen schönen Montag mit einem „Sie/Er will mich…Sie/Er will mich nicht…“ & neuen Dating- & Flug-Ideen wünscht Euch Euer Freizeitcafe.