Nein es geht hier nicht um den zukünftigen Facebook-Auftritt der Bahn und dem dort zu erwartenden Shitstorm in der Winterzeit 🙂 Wie ist das eigentlich mit dem Single-Sein bei Euch da draussen? Verhält es sich damit so, dass Ihr unzufrieden seid über Euren Status? Seid Ihr verletzt worden und braucht Zeit? Sehnt Ihr Euch nach einer Beziehung? Oder fühlt Ihr Euch als Single „frei“, „ungebunden“- „es ist schön, keine Rechenschaft ablegen zu müssen“ – höre ich oft. Viele sind sogar – sei es denn männlich oder weiblich – auf den „Schlampenzug“ aufgesprungen und „regeln“ & „organisieren“ eher Ihr „öffentliches Verkehrsmittel“- gelinde ausgedrückt. Auch wenn der Mensch nicht für Monogamie gemacht ist eigentlich ( wir hatten darüber & aus dem Tierreich berichtet hier im Blog), sehnt man sich schlussendlich aber doch nach etwas „festem“- „beständigen“-oder? Immer „öffentliche Verkehrsmittel fahren“ macht auf Dauer ja auch keine Freunde & wirkt abstumpfend…

Hier habe ich einmal in einem Profil eine schöne metaphorische Beschreibung des Zustandes „Single sein“ gefunden :

Ich schlendere durch die Regalreihen, manchmal spricht mich die Verpackung an, mal dass was mir die Inhaltsangabe verspricht.
Was gefällt kommt ins Körbchen. Manchmal merke ich an der Kasse, dass mein Kapital nicht reicht, dann muss ich es eben wieder schön zurück stellen. Manchmal entpuppt sich das Gewählte als etwas ganz besonderes, einen Fund, der sich fürs Leben lohnt. Manchmal ist es der kleine Snack für zwischendurch, mal was Süßes, mal bleibt ein bitterer Geschmack, mal ist es Spiel, Spaß und Spannung, mal ein Windei oder der Inhalt war nie vorhanden oder ist verloren gegangen …Aber es ist immer wieder spannend…Und ich selbst stehe auch im Regal. Werde betrachtet, auserwählt oder stehen gelassen, versucht, verworfen, wieder
rausgekramt, zurückgestellt, oder man behält mich. Manchmal verweigere ICH auch den Erwerb. Konsumieren wir nicht alle gern ein wenig?? Und doch wünschte ich, dass ich irgendwann auf einem Artikel lesen werde „haltbar bis ans Lebensende!!!“ …
Nur wann??? Wir hoffen – nein sind uns sicher, dass wir Euch mit dem Freizeitcafe auf www.freizeitcafe.com etwas behilflich sein können 🙂

Einen schönen Dienstag wünscht das Team vom Freizeitcafe!