*Gesponserter Artikel/Werbung*

Guten Morgen liebe Freizeitcafe-Leser. Heute will ich Euch mal wieder eine neue Serienstaffel ans Herz legen. In der noch kalten, grauen Winter/Wetterwelt da draußen manchmal genau das richtige zum abschalten vom Alltag. Als einer der erfolgreichsten Serien- Neustarts hat es“Bull“ nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland mit hervorragenden Quoten innerhalb kürzester Zeit geschafft, eine große Fangemeinschaft aufzubauen. Auch ich wurde infiziert. Nun folgt also die 2te Staffel für uns… hier könnt Ihr mal reinschnuppern, bevor es morgen los geht:

Die neue Staffel hat stolze 22 (!) Episoden. Wie schon in der ersten (die mir sehr gut gefiel), gibt es reichlich Komik, geschickte Wandlungen bei verzwickten Fällen, private Enthüllungen uvm.

Zum gewohnten Team und einigen Gast- Stars gibt es diesmal auch einen neuen Showrunner/eine neue Leitfigur in der Person von Glenn Gordon Caron (der ist unter anderem bekannt aus „Moonlighting“ und „Medium“). Hier könnt Ihr mehr erfahren. 

Wo könnt Ihr das ganze sehen? 

Die 2. Staffel kannst Du ab dem 8. Februar um 21 Uhr auf dem Thrill und Crime Sender 13th Street sehen.Ebenso natürlich über Sky, Unitymedia, Telekom oder Vodafone; sowie über Pay-TV-Anbieter in Österreich und der Schweiz.

Mein persönliches Fazit:

Ich bin seit jeher Fan von Gerichts-Serien. Diese hier hat wirklich viel Gewicht und der neue Showrunner gefällt mir mit der hervorragenden sympathischen Synchronstimme gepaart richtig richtig gut. Meine kleine, aber feine Empfehlung für Euch zum morgigen Start. Schaut mal rein!