Wer kennt es nicht: das stundenlange Sitzen bei der Arbeit oder in der Uni und die Mitgliedschaft im Fitnessstudio, die wir irgendwann aus einem guten Vorsatz heraus erworben haben und sowieso nie nutzen.

Um von A nach B zu kommen, nehmen wir stets die Bahn und der Schrittzähler kommt am Ende des Tages gerade einmal auf läppische 3.500 Schritte. Schluss damit!

Wir von Treated.com haben ein Konzept ausgearbeitet, bei dem selbst die fitness-scheusten unter uns endlich ihr tägliches Soll erreichen können.

Im Folgenden zeigen wir euch, wie viele Kalorien ihr denn tatsächlich verbrauchen könntet, wenn ihr einige Stationen der Hamburger S- und U-Bahn zu Fuß oder mit dem Rad bewältigt, anstatt sie wie gewohnt gemütlich zu fahren.

Ihr seid nicht aus Hamburg? Gar kein Problem, wir haben das ganze nämlich auch schon für Berlin ausgearbeitet. Auf unserem englischsprachigen Blog findet ihr außerdem die Versionen für London und New York.

Und ganz nebenbei erwähnt: besonders als Tourist lohnt es sich, die zentral gelegenen Stationen zu Fuß zu bewältigen. Sightseeing inklusive!

Gehen

Für die Berechnungen, wie viele Kalorien man denn verbrennt, wenn man die Stationen zu Fuß geht, haben wir uns an der durchschnittlichen Laufgeschwindigkeit von 5 km/h orientiert. Natürlich spielt hier zudem die Beschaffenheit der Fußwege und der Andrang an Menschen auf dem Fußweg eine Rolle. Vom Hamburger Hauptbahnhof zur zentral gelegenen Mönckebergstraße benötigt ihr beispielsweise lediglich 5 Minuten und verbrennen 18 Kalorien. Zu einer der längsten Strecken im Tarifbereich AB zählt die Strecke zwischen Neuwiedenthal und Heimfeld mit ganzen 6,2 km für die ihr zu Fuß zwar 80 Minuten benötigt, jedoch mit 372 verbrannten Kalorien belohnt werdet.

Joggen

Habt ihr vielleicht sogar die Möglichkeit eine Strecke zu Joggen? Super! Pro MInute könnt ihr hier nämlich im Schnitt 10 Kalorien verbrennen. Auch hier spielt natürlich die Beschaffenheit der Fußwege so wie die Steigung oder Senkung des Bodens eine Rolle. Von Neu Wulmstorf bis Fischbek benötigt ihr zirka 22 sportliche Minuten, verbraucht jedoch bis zu 222 Kalorien.

Radfahren

Radfahren ist die etwas zügigere Alternative zum Gehen oder Joggen. Zwar verbrennt ihr hier im Schnitt nur fast halb so viele Kalorien wie zu Fuß, ihr kommen jedoch auch viel schneller von A nach B. Von den Landungsbrücken nach St. Pauli benötigt ihr nur läppische 4 Minuten und könnt euch dennoch über 17 verbrannte Kalorien freuen.

Im Überblick

Sowohl die 10 längsten als auch die 10 kürzesten Distanzen zwischen zwei Stationen der Hamburger S- und U-Bahn haben wir in den folgenden Tabellen für euch aufgelistet. Wie bereits oben erwähnt, haben wir uns hier ausschließlich auf den Tarifbereich AB konzentriert.

Also: Raus aus der Bahn!

Hat euch der Artikel gefallen? Bei Fragen, Anregungen oder Anmerkungen stehe ich euch gerne zur Verfügung. Schickt mir einfach eine E-Mail an antonia@treated.com.

Antonia Lindner