*Werbung* Die späte Herbstsonne lacht! Kommt zum Bürgerfest!

Während ich noch im Büro schufte, will ich Euch einen kleinen, aber feinen Wochenendtipp ans Herz legen: Auch in diesem Jahr gibt es ein zweitägiges Fest im Horststadion, zu dem die Spvg. Arminia Holsterhausen und die Bürgerinitiative Horststadion einladen.

Neben Kaffee, Kuchen, Waffeln, Steak, Würstchen, Bier und alkoholfreien Getränken ( alles zu familienfreundlichen Preisen ) wird es eine Hüpfburg, Dosenwerfen, Zuckerwatte und eine Tombola geben! 

Es werden an beiden Tagen kostenlose Planwagenfahrten durch Holsterhausen angeboten: Samstag in der Zeit von 11 – 14 Uhr und Sonntag von 12 – 15.30 Uhr. Zudem haben einige Oldtimerfreunde, annehmbares Wetter vorausgesetzt, ihr Kommen mit tollen historischen Schmuckstücken zugesagt. Das Oldtimertreffen findet am Samstag 29.9. von 12 – 17 Uhr statt. Die An- und Abfahrt ist in diesem Zeitrahmen jederzeit gewährleistet. Oldtimerbesitzern wird hier das Herz höher schlagen; Beispiel gerne:

Die „Treckerfreunde Wanne-Eickel“ stellen ihre sorgfältig restaurierten und gepflegten Kraftprotze am Sonntag in der Zeit von 11 -16 Uhr aus.

Premieren im Horststadion werden der „Holsterhauser Kellerchor“ mit bekannten Liedern, die „FSB-Dance Tanzgruppen“ vom Freizeit- und Breitensport und die „Pottporus Akademie“ mit Hip Hop- und Breakdance Aufführungen, haben.

Die „Freiwillige Feuerwehr“ kommt am Samstag mit dem Löschzug Holsterhausen und am Sonntag mit dem Löschzug Herne-Mitte. Neben allgemeinen Informationen wird es auch besondere Angebote für Kinder geben.

Am Sonntag ab 10 Uhr heißt es dann: „Frühstück, Frühschoppen und Musik“.

Um 15 Uhr findet das Meisterschaftsspiel Spvg.Arminia Holsterhausen : RW Türkspor statt.

Natürlich darf an beiden Tagen auch der Namenspate „Graf Hotte“ und der „Alleinunterhalter Gerd“ mit Keyboard und Akkordeon nicht fehlen.

Die Veranstalter hoffen auf viele Teilnehmer, die den Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zeigen: Auch Holsterhausen hat es verdient , eine renovierte und moderne Sportstätte zu bekommen, wie sie in vielen anderen Stadtteilen bereits vorhanden ist. Nach dem Regen im letzten Jahr wird Petrus Regen und Sturm, an diesem Wochenende, hoffentlich Stadionverbot erteilen.Das  hat er: Strahlende Sonne! Ihr seid herzlich Willkommen!

PS: Tatkräftige Hilfe sowie Kaffee-, Kuchen- und Tombola-Spenden sind jederzeit willkommen. Bitte unter info@bi-horststadion.de melden. Infos auch unter www.bi-horststadion.de .

Viel Spaß auf dem Bürgerfest – tolle Menschen dort!