Der Technologiekonzern Apple will sein neues iPhone 5 offenbar in  zwei Wochen vorstellen. Dies geht aus Insiderberichten hervor (durch den auf Technologie spezialisierten Internetblog AllThingsD). Der neue Vorstandsvorsitzende Tim Cook werde die neue Generation des Smartphones der Öffentlichkeit  wohl am 5ten Oktober präsentieren. Das Gerät soll demnach wenige Wochen nach der Vorstellung in die Läden kommen.

Es war ja bisher immer so, dass Apple stets kurzfristig entschieden hat.

Jene Entscheidungsstrategie ist dann immer überraschend  – vor allem für die jetzt schon zitternde Konkurrenz. Vielleicht reiht sich also das Iphone 5 ein in die geniale und sehr erfolgreiche Riege wie IMac, Ipod oder Ipad 1 & 2. Macht Apple also seiner Rolle als Vorreiter wieder mal alle Ehre ?

Licht im dunkeln? Bislang noch nicht – eher neue Gerüchte um einen Kommentar des Marketingleiters der Telekom USA:
Jener lässt eher auf eine Upgrade-Version des aktuellen iPhone 4 schliessen. Auf einer Konferenz äußerte Cole Brodman, dass „wir“ dieses Jahr das Modell mit der Versionsnummer 5 nicht mehr in den Händen halten werden. Ob er sich dabei auf den Weltmarkt bezog, oder den amerikanischen Bereich ansprach, ist ungewiss. Also doch nur ein Iphone 4S??

Die (noch) aktuelle Generation – das iPhone 4 – hatte Apple im Juni 2010 herausgebracht. Übrigens : Es verkaufte sich allein im vergangenen Quartal mehr als 20 Millionen mal. Was erwartet uns? Wie ist das Design? Gemunkelt wird viel. Und ok- unser optischer Vorschlag wird es wohl eher nicht sein…

Nein aber mal im Ernst : Wir sind alle sehr gespannt darauf – vor allem auf die optischen und usability-technischen Verbesserungen die da auf uns lauern. Noch hüllt sich die Apple-Fraktion in Schweigen… in 2 Wochen sind wir schlauer…

Das Freizeitcafe-Team wünscht Euch einen wunderschönen Donnerstag!

Quellen :

www.afp.com

www.pc-max.de

Bildquelle :

http://lustich.de/bilder/andere/der-erste-iphone/