Guten Morgen liebe Freizeitcafe-Leser.Ich durfte wieder einmal ein Gesellschaftsspiel für Euch testen und liefere Euch heute das Ergebnis dazu ab. Und es ist wieder ein gutes…

Die Rede ist von Speed Cups- genauer gesagt Speed Cups 2 – die Erweiterung.

Speed Cups selbst hatte mir und meinen Freunden/Verwandten/Bekannten ohnehin schon immens viel Spass gemacht, warum sich also nicht auch die Erweiterung für noch mehr Spielespass (?) zulegen…

Ziel des Spiels ist es in rasanter Geschwindigkeit farblich genau abgestimmte Türmchen aus farbigen Becherchen zu bauen. Der schnellste, der eine Spielkarte mit Motiven originalgetreu stapelt, gewinnt. Der mit den meisten erstandenen Karten ist der Gesamtsieger zum Schluss. Hier zunächst einmal ein paar Screenshots der Verpackung für Euch:

Im großen ganzen ist die schöne Einfachheit des Grundspiels geblieben

Nur gibt es jetzt nochmal 2 Spielerbecher-Türmchen obendrauf, so dass bis zu 6 Spieler nun gemeinsam spielen können. Interessant wird es aber bei der Erweiterung/Veränderung der Spielkarten: Hier sind nun Figuren wie Katzen, Astronauten etc. (seht auch selbst im Video) aufgedruckt worden.

Jenes heisst für Euch: Die Becher nicht nur wie gewohnt in Rekordzeit stapeln nach Farblagerung- sondern auch beachten WIE gestapelt wird: Steht der Astronaut vor der Rakete, müssen sein Kopf und Körper (Farbe blau und gelb) dann auch genau SO gestapelt werden. Verhaspelt man sich dabei, bringt das natürlich zusätzlichen Spiele-Spaß. Wie das dann genau aussieht- also nicht das verhaspeln (das kommt eher im Spielgetümmel automatisch unter Geschwindigkeitsdruck mit vielen Lachern auf) , sondern wie gestapelt wird, seht Ihr ebenfalls in meinem kleinen, aber feinen Video dazu:

Mein ganz persönliches Fazit zu Speed Cups 2:

Danke an Amigo für diese tolle Erweiterung. Auch diese Speed Cups 2 bringen enormen, zusätzlichen Spielespass für gemütliche Gesellschaftsrunden. Das rasante, das pfiffige, das einfache – macht genau dieses Spiel aus. Man kann sofort loslegen – und jeder kann von Anfang an dabei sein; nun auch dank der Erweiterung mit bis zu 6 Spielern gleichzeitig.