Oftmals geht es mir so wie dem Kollegen hier: Man schreibt sich um Herz und Kragen :

Blogger

Viele fragen mich: Warum machste dat eigentlich? – Antwort: Um Euch zu unterhalten, meine Schreiblust zu befrieden & vor allem, um im Freizeitcafe eine bunte Welt aufzubauen, die später mal MEHRWERT für alle bedeuten soll…

Natürlich verdient man auch als Blogger- aber das lassen wir jetzt mal abseits stehen für einen späteren, ausführlichen Artikel 😉

Allein der Mehrwert ist also der Grund, warum ich jeden Tag (&oftmals auch in der Nacht) recherchiere, auswerte, schreibe & meine Meinung zum besten gebe. Hä? Welcher „Mehrwert“ werden jetzt einige Schreihälse zum besten geben. „Ihr seid doch so wie viele andere Blogs“ – Eben nicht! Und das ist so:

Das Freizeitcafe soll Online-Info & Dreh-Angelpunkt für Freizeitaktitivät werden im echten Leben! Infos einholen, sich verabreden- Stecker raus & rein in die Offline-Welt! Warum virtuell versauern & ein kümmerliches Dasein fristen ohne echte Freunde & die Option jederzeit real tolle neue Menschen kennenzulernen dahinrieseln lassen?

Menschen brauchen Menschen & Kooperationen bringen weiter als Konkurrenz & ständiges Konsumdenken

Und all das ohne(!) Fallstricke, unsinnige Mitgliedsgebühren & Datenausbeutung. Locations & Firmen sollen sich bei Euch vorstellen- und nicht andersrum. Daten von Euch werden niemals weitergegeben oder verkauft.

Jederzeit sollt Ihr „frei“ sein- frei um kostenlos tolle Menschen über die Freizeitcafe-Community im realen Leben zu treffen & darüber Locations & Freizeitmöglichkeiten kennenzulernen ( Wir arbeiten fieberhaft an der Umsetzung – ab Mitte/Ende Juli wird nun unsere einzigartige   Community durchstarten). Gepaart mit topaktuellen Themen (Die Kaffee-Zeitung = Unser Blog) aus 8 verschiedenen Kategorien (siehe linke Seite) freuen wir uns, Euch jeden Tag zu unterhalten! Bisher tun wir das ja ganz gut & mit zunehmendem Erfolg seit mehr als einem Jahr:

„400 Seiten, 800 Artikel, mehr als 20.000(!) Twitter-Follower, Alle Facebook-Likes zusammengenommen auf unseren Fan-Pages bemessen momentan knapp 10.000 ;-), soziale Verbindungen& Kooperationen, die Win-Win Sitation für alle bringen; Reichweite, Pott-Zugehörigkeit, Artikel-Anfragen bereits aus dem Ausland, Reaktionen von Promis auf unsere Artikel uvm. –  wir wollen uns selbst aber nicht über den grünen Klee loben (auch wenn wir dies soeben getan haben). Sozial und engagiert machen wir weiter so! Punkt.“

Diese Intention ist meine Motivation & die Infos, die wir Euch zu einem besseren, freieren, unabhängigeren Leben jeden Tag bereitstellen hier im Blog, ist der MEHRWERT, von dem ich hier spreche!

Warum ich überhaupt so gerne schreibe/blogge & was man darin für eine Macht der Veränderung finden kann- das habe ich Euch schon in diesem Artikel hier Ende Dezember 2011 zum besten gegeben. Ich bzw. wir freuen uns, wenn es weiter so gut läuft wie bisher & es immer ein Stückchen besser wird. Lob und Tadel sind natürlich wie immer in Form von Kommentaren herzlich willkommen und sehr gerne gesehen (auch wenn es selten ist; eine Plage in viele Blogs).

Euch einen schönen Donnerstag- Möge die Blogger-Macht mit Euch & die Intention des Freizeitcafe bei Euch an-ge-kommen sein 😉

Bildquelle: Was ist hier eigentlich los