„Und ich lächel in die Überwachungskamera – Zeit ist auch nicht mehr das was sie mal war.“

So heisst es im neuen Video von und mit Samy Deluxe. Ein gelungenes Meisterwerk & ein äußerst gesellschafts-kritischer Song, den ich da für Euch ausgegraben habe. Und dann habe ich mich noch mit der Überwachung & Kameras an sich befasst…

Überwachung Pro und Contra

Für Technik-affine sind Überwachungskameras immer ein schönes Vehicle.

Seit Jahren besteht ein Wettrüsten um die beste Auflösung für Innenkameras, Außenkameras & Universalkameras. Praktisch und funktionell müssen Sie daherkommen. Modisch erscheinen. Fast unsichtbar sein. Schön und passend zur Häuserwand als Einbruchschutz oder für sonstige all nur erdenklichen Sicherheitskonzepte.

Für Ladengeschäfte, Bürogebäude, Krankenhäuser, Schulen als auch für private Häuser ein Muss an Sicherheit. Das macht Sinn. Die Bilder unterdessen werden im Laufe der Zeit immer klarer,portabler, weltweit abrufbar und greifbarer- sogar bei der Nutzung in der Dunkelheit, blendenen Lichtkegeln und/oder schwierigen Wetterverhältnissen machen die neuesten Geräte auf dem Markt nicht schlapp. Sie nehmen es als analoge oder auch mittels ausgeklügelter SD-HDI oder IP-Übertragung mit allem auf. Auch das ist mittlerweile schon erschwinglich & brieftaschenfreundlich geworden.

Dabei ist immer zu unterscheiden zwischen Verhältnismäßigkeit und Maßlosigkeit. Nicht jede Überwachung kann mit potentiell- möglichen Anschlägen gerechtfertigt werden & auch deshalb muss man jeden Einzelfall gezielt abwägen…

© Tzidos | Dreamstime.com

In Großbritannien & andernorts interessieren diese individuellen Gesetze nicht: Bahnhöfe und Busse, Parks, Straßen und Parkplätze werden schonungslos jede Sekunde aufgezeichnet. Denn die dargestellten Orte haben alle eines gemeinsam: – Sie wurden als potenziell gefährliche Orte eingestuft. Aber ist nicht jeder Ort potentiell gefährlich?

Ich freue mich sehr, wenn auch Ihr Meinungen Pro & Contra Überwachungskameras abgeben könnt. Bin gespannt, was dabei als Gesamtergebnis herauskommt. Lasst Euch aber dennoch nicht den Spaß an der großartigen Technik dahinter nehmen & seht immer den Einzelfall/die Geschichte dahinter. Noch ist es ja nicht so weit, dass Drohnen unsere Pizzen bringen & der Himmel sich verdunkelt weil die Amazon-Roboter unterwegs sind….