Ich selbst bin kein „Spieler“ in dem Sinne. Sei es so, dass ich bisher nicht Online-Shootern und Games verfallen bin- geschweige dass ich irgendwann mal in einen Wett-Sumpf fiel & enorm viel Geld verlor. Und doch habe ich mich selbst einmal dabei ertappt auch mal online ge-wettet zu haben. Interessant ist es allemal – und sicherlich ein Hobby für viele da draußen.

Das geht einfach, schnell und unkompliziert. Schon ist man mittendrin im Geschehen: In der Championsleague mit seinem “ganz sicheren” Tipp, beim Start bald im August wieder zur ersten Fußball-Bundesliga bei seinem heiß- geliebten-  Verein- oder auch spät nachts (deutscher Zeit) und LIVE (in einer anderen Zeitzone) irgendwo auf einer Gallopprennbahn mitten in den USA inclusive kostenloser Video-Live-Übertragung….

Aber: Aufklärung und Sicherheit sind in grenzenlosen Zeiten der Sportwetten das A und O – auch und gerade wegen der neuen „Wettsteuer“ in Deutschland

Den Sportwetten sind heutzutage keine Grenzen mehr gesetzt. Sie funktionieren in Echtzeit- Gewinne werden in Echtzeit ausgezahlt und die Verlockung dahinter ist gross. So gross, dass Wolken an Informationen & Werbebombardements der zahlreichen Anbieter unsere Sinne & die eigentlichen Fakten dahinter so richtig tüchtig vernebeln. Sie nehmen uns regelrecht die Sicht auf das wesentliche…

….dem kann man aber Abhilfe mit guten Informationen schaffen:

Hier wird beispielsweise auf www.sportwette.net nun endlich mal ehrlich und umfangreich über die Wettsteuer für Kunden in Deutschland aufgeklärt- eine gute Sache wie wir finden mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten auf diverse Anbieter in diesem Bereich. Sich selbst gute Informationen einzuholen und state of the art zu sein will also gelernt sein…

Fazit: Tut Euer bestes um durchzusteigen, mit-zu-spielen und vor allem nicht dabei den Boden unter den Füßen zu verlieren. Schönen Sonntag!