So ein Kaffee hat doch etwas magisches, oder? An was denken wir eigentlich, wenn wir einen Kaffee schlürfen? Was verbinden wir damit? Ich sage es Euch: Über einer dampfenden Tasse Kaffee träumt man sich weg an Orte, wo man noch nie gewesen ist… Kaffee verbindet!

Auch das ist der Grund warum wir uns zu einem „Kaffee treffen“- weil es sich einfach und gelinge gesagt „leichter unterhält“ damit. Wohlig warm regt er die ur-eigene, innere Stimmung an sich niederzulassen, nachzudenken, die Gedanken und Worte schweifen zu lassen. Oder auch wortlos und allein – nur bestückt mit Zeitung und Kaffee- einfach mal runterzufahren. Wie oft sehe ich Geschäftsleute, abgetaucht vom stressigen Alltag, in genau dieser Pose „verweilen“? Sehr oft.

Oder wie oft sehnen sich die Mitarbeiter von uns Mittelstands-Unternehmen nach Ihrer leckeren Tasse Kaffee? Diesem einen „Lecker-Moment“? Auch sehr oft. Ein geschätzter Augenblick, ein Genuss – der seinesgleichen sucht. Ich wage es einmal zu behaupten, dass Kaffee Menschen glücklicher macht…

Die Auswahl eines für sich richtigen Kaffee´s ist hierbei wie die Wahl des richtigen Partners….

Und nicht nur das. Durch die Universität Bochum wurde im übrigen nämlich im Jahre 2012 „die verbesserte Wahrnehmung von positiven Begriffen in Texten durch Koffein“ festgestellt. Das ist ein feines Beiwerk für eine gelungene Gesprächs-und Kommunikationskultur wie ich meine. Kaffe ist also wirklich magisch und ver- bindet. Das Unternehmen Kaffee Partner bildet hierbei eine gelungene Brücke zwischen Kaffee-(Maschinen) & den Menschen, die ihn/diese brauchen …

© Heiko Küverling | Dreamstime.com

Jenes Unternehmen besitzt nicht nur einen eigenen Blog (was in Zeiten von Social Media sehr Kunden-löblich ist), sondern kann auf zahlreiche Partner, Erfahrungen und Kundenreferenzen zurückblicken. Im Jahre 1973 gegründet & wohlgemerkt:  Man fing klein an mit dem Automatenvertrieb für Waren- und Getränkeautomaten in Osnabrück- beschäftigt es heute stolze 470 Mitarbeiter.

Von über 100 Servicestandorten (und auch vom Hauptquartier aus, zu dem ich gleich im Anschluss komme) – werden deutschlandweit mittlerweile mehr als 70.000 Kunden betreut, welche täglich mehr als 2 Mio. Kaffeespezialitäten aus den Automaten von Kaffee Partner schlürfen. Aber das ist noch lange nicht alles was man sich aufgebaut hat:

Auch Erlebnisseminare und eine ganze Kaffee Partner Erlebniswelt in einem avantgardistischen, mehrstöckigen und terrassenförmig- angelegtem Verwaltungsbau nahe des Osnabrücker Hafens stehen zum Besuch bereit

Das ist wirklich innovativ und lädt regelrecht zum Anfassen und Ausprobieren ein. Sich auf einen echten Kaffee-Partner als Unternehmen einzulassen, ist schon eine spannende Welt. Eine interessante Welt, die sich lohnt zu betreten, wenn man um den Zauber des Kaffee´s und um zufriedene Mitarbeiter weiss.

Die Aufgaben des Unternehmens umfassen dezentrale Heißgetränke- versorgung, Kaffeeautomaten, Filtersysteme & natürlich „die Bohnen“ selbst.

Einem Unternehmen, welches mit so vielen positiven Stimmen & sogar mit dem „Top-Job 2012“ regelrecht ausgezeichnet wurde kann man vertrauen. Schön, dass es soetwas gibt. Wer sich noch weitere Infos einholen möchte kann sich diese über die Xing-Unternehmensseite einholen. Auch eine hoch-professionelle Facebook-Präsenz lädt ein zum stöbern.

In jedem Fall die erste Adresse für die Versorgung mit Kaffee & Co. in Betrieb und Büro – der Mittelstand hat seinen Partner gefunden.

Und hier noch ein kleiner, zusätzlicher Freizeitcafe-Tipp: Verschiedene Kaffeemaschinen mit Mahlwerk kann man hier vergleichen.