Du glaubst die Aufgabe eines Mannes ist den Frauen „hinterherzulaufen“? Wenn du das denkst bist du in Schwierigkeiten… aber dieser Artikel wird dir da wieder raushelfen.

Du wirst gleich herausfinden warum das „Hinterherlaufen“ für dich zu einem lebenslange Versagen, Frustration und Einsamkeit führen kann… und was du stattdessen machen solltest um am Ende mit großartigen Frauen erfolgreich und zufrieden zu werden.

Es ist der wunderbare Charakterzug der sich Beharrlichkeit nennt – eine Eigenschaft die Frauen an Männern LIEBEN.

Wenn du BEHARRLICH bist wirst du nicht Monate oder Jahre warten müssen bis du die Liebe einer Frau „gewinnst“… sondern meistens werden 3 Dates oder weniger ausreichen.
Dazu kommen wir aber später. Zuerst will ich dir folgendes erklären: Der Unterschied zwischen „Hinterherlaufen“ und „Beharrlichkeit“

Jetzt wirst du dich vielleicht wundern: Sind „Hinterherlaufen“ und „Beharrlichkeit“ nicht ein und dieselbe Sache?

Eigentlich sind sie sogar SEHR unterschiedlich. Fangen wir mit dem wichtigsten Unterschied an: Frauen LIEBEN beharrliche Männer… aber sie HASSEN Männer die ihnen hinterherlaufen.
„Hinterherlaufen“ bedeutet, eine Frau zu verfolgen die nicht deine eigene ist, die dich versucht loszuwerden oder die dir nicht gibt was du dir wünschst.

Du läufst verzweifelt hinter einer Frau her die nicht dasselbe für dich fühlt. Du hast dich selber NICHT unter Kontrolle.

Fühl dich jetzt nicht schlecht weil du schon einmal einer Frau hinterhergelaufen bist. Die meisten haben das schon mal gemacht. Aber du musst zugeben – es ist kein schönes Gefühl. Anstatt glücklich zu sein fühlt man sich unsicher, ängstlich, verwirrt oder total deprimiert. Und je länger du ihr hinterherläufst, desto schlechter kommst du dir selber vor.

Weißt du was? Frauen mögen das auch NICHT. Es ist alles andere als anziehend. Aber wenn Hinterherlaufen offensichtlich für beide nicht funktioniert, warum hören die Männer nicht damit auf?

Die meisten Frauen denen Männer hinterherlaufen sind Single – kein Ehemann oder Freund. Die meisten Männer wachsen mit der Vorstellung auf, dass Frauen Preise sind die man gewinnt, und wenn man sie einmal für sich gewonnen hat gehört sie einem für immer.

Die Vorstellung sieht folgendermaßen aus: „Eines Tages werde ich ihr Herz gewinnen und sie wird für den Rest meines Lebens mir gehören… und sie wird mich niemals verlassen.“

Grundsätzlich sind Frauen die bereits vergeben sind tabu… aber wenn sie Single ist, dann ist es ein Wettkampf wer sie zuerst „gewinnt“…

tattoo-702133_1280

Wenn du diesen Gedanken seltsam findest, dann liegst du richtig. Frauen sind KEINE Preise die man gewinnen kann, trotzdem behandeln viele Typen sie so!

Und es kommt noch schlimmer – die Wissenschaft hat herausgefunden dass diese Einstellung – dass Frauen Preise sind die man „gewinnen“ kann – zu einem gestörten Verhalten in der Beziehung führen kann … wie zum Beispiel besitzergreifend zu werden, Einschüchterung, Aggression, und (nach dem Beziehungsende) Stalking. Nicht schön.

Darf ich dir etwas vorschlagen? Sei BEHARRLICH anstatt Frauen hinterherzulaufen.

Lass mich den Unterschied erklären…

Was es bedeutet ein BEHARRLICHER Typ zu sein

Hinterherlaufen ist einseitig und sehr emotional. Beharrlichkeit ist meistens gegenseitig – sie spielt das Spiel mit dir – und es ist größtenteils nicht emotional.

Ein Mann der einer Frau hinterherläuft wird damit weiter machen auch wenn schon längst klar ist, dass sie nicht interessiert ist. Ein Mann der beharrlich ist steht am Ende eines Dates da und besteht darauf dass sie ihn mit nach Hause begleitet. Der beharrliche Typ macht es nicht weil er verrückt vor Liebe ist sondern er ist beharrlich weil er das seine Art ist. Er lebt sein Leben weiter während er Chancen bei ihr hat. Auf der anderen Seite verbringen Männer die Frauen hinterherlaufen Monate (oder sogar Jahre) damit eine Frau zu verfolgen in der Hoffnung, dass sie ihre Meinung ändern wird.

Kurz gesagt: Der beharrliche Mann ist beharrlich wenn es sinnvoll ist und hört auf damit wenn es nicht mehr so ist. Und der Mann der Frauen hinterherläuft ist ist sogar noch beharrlich wenn es nichts mehr bringt. Großer Unterschied.

Lass mich das erklären indem ich den Spieß umdrehe…

Stell dir vor du triffst eine schöne, lustige neue Frau die dich wirklich zu mögen scheint. Leider hattest du einen langen Tag und obwohl du mit einer tollen Frau unterwegs bist möchtest du einfach nur nach Hause gehen und schlafen. Du sagst ihr also, dass du gehen wirst.

Dann macht sie eines der zwei folgenden Dinge:

  • 1. Sie fragt bittet dich kurzerhand länger bei ihr zu bleiben; oder
  • 2. Sie lässt dich heimgehen, aber sie schickt dir eine SMS kurz nachdem ihr euch verabschiedet habt; am nächsten Tag wirst du bombardiert mit Anrufen, SMS und Facebook Nachrichten von ihr.

Welche Situation würde sie für dich mehr anziehend erscheinen lassen? Es ist sicher die erste. Das ist der (riesige) Unterschied zwischen Hinterherlaufen und Beharrlichkeit. Hinterherlaufen ist Vernarrtheit, NICHT Liebe… und es ist eine ungesunde Besessenheit.

Es gibt eine andere Bezeichnung für hinterher rennen und die heißt „unerwiderte Liebe.“ Aber selbst dann, glaube ich nicht, dass hinterher rennen aus Liebe passiert. Es ist eher eine Verblendung.
Wenn du einer Frau hinterher rennst, liebst du SIE nicht wirklich – du bist nur hoffnungslos in deine Vorstellung von ihr verliebt.

Und rate mal? Frauen wissen das. Sie wissen, dass ein Mann, der ihnen hinterher rennt nicht wirklich in sie verliebt ist. Tatsächlich, werden sie denken, dass der Kerl verrückt ist:

man-540500_1280

Sie finden es am Anfang vielleicht süß und schmeichelnd. Aber nach einer Weile, werden sie es nervig finden. Und wenn weiter und weiter geht, dann werden sie es gruselig finden.

Mein Rat: Lasse das keine Frau durchmachen. Es ist schlecht für dich, es ist schlecht für sie und es ist schlecht für die anderen Frauen, die du in Zukunft treffen wirst.

Was du machen sollst falls du nicht damit aufhören kannst ihr hinterherzulaufen

Leider ist es nicht immer so einfach aufzuhören der Frau hinterherzulaufen, besonders für emotionale Männer. Es ist eine Sucht von der man nicht leicht wegkommt aber lasst es uns trotzdem versuchen.

Hinterherlaufen kommt normalerweise vom Gefühl, dass du sie bereits fast „gewonnen“ hast, aber entweder hast du eine Möglichkeit verpasst oder du hast es vermasselt. Und du spornst dich schon seit einer langen Zeit selber an während du auf die zweite Chance wartest.

Es ist diese leere Hoffnung auf eine „zweite Chance“ die diese Sucht des Hinterherlaufens auslöst.

Leider ist es so dass, je länger du ihr hinterherläufst, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit, dass sie bereits komplett das Interesse an dir verloren hat… und jegliche Aufmerksamkeit die du ihr gibst wird sie ärgern, oder sogar einschüchtern.

Lass uns die Tatsache akzeptieren, dass du einfach zu spät dran bist. Du kannst sie nicht dazu bringen zu dir zurück zu kommen, genauso wie du auch keinen verpassten Bus, Zug oder Flugzeug dazu bringen kannst zurück zu kommen.

Mein Ratschlag? Versuch eine andere Strategie.

Wie man beharrlich im Umgang mit Frauen wird

Beharrlichkeit funktioniert folgendermaßen:

  • 1. Sofortiges Handeln. Die Chancen bei einer Frau werden kleiner und kleiner je mehr Möglichkeiten du verpasst. Sei schnell – denk daran, dass die erste Chance die du bekommst wahrscheinlich die EINZIGE Chance ist die du je bekommen wirst.
  • 2. Sich auf ein Ziel konzentrieren. Wie es so schön heißt: „Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ Egal ob es das Ziel ist ihre Nummer zu bekommen, sie ins Bett zu bekommen, oder irgendwas dazwischen: Du musst wissen was du willst und dafür kämpfen.
  • 3. Scheitern akzeptieren. Es gibt viele Frauen da draußen – wenn es mit einer nicht funktioniert bedeutet das einfach nur, dass du es mit einer anderen versuchen solltest. Wenn es mit ihr nicht funktioniert, sei bereit und gewillt zu gehen. Du hast dein Schicksal in der Hand… nicht sie.

Übrigens, hier noch eine Sache die beharrliche Männer wissen und „Hinterherlaufende“ nicht: Wenn eine Frau mit dir zusammen sein will, dann wird es nicht so schwer sein ihr Herz zu erobern. Es wird nicht Monate oder Jahre dauern – oft wirst du nur ein, zwei oder drei Versuche brauchen. Wenn sie dich dann nicht will wird sie es wahrscheinlich niemals tun… also sei bereit zu gehen.
Du willst sie? Dann sei schnell und sei beharrlich.

Seien wir mal ehrlich – es sollten nicht länger als ein paar Tage oder Wochen dauern, um eine Frau zu gewinnen, der du hinterher läufst. Die alten Geschichten in welchen ein Mann eine Frau jahrelang umwirbt bis er sie kriegt, gehört in die Vergangenheit. Wenn sie dich auch mag, geht es heutzutage ziemlich schnell.
Die „Verfolgung“ wird nur Monate oder Jahre dauern, wenn du langsam bist. Und wenn du langsam BIST, wird sie eher Interesse an dir verlieren. Frauen hinterher zu laufen ist nicht nur eine Zeitverschwendung – es nervt dich auch.

Hier ist ein Beispiel, um alles für dich in die richtige Perspektive zu rücken:

Angenommen, du hast Interesse eine schöne Frau auf deiner Arbeit zu daten, aber es gibt schon einen anderen Mann, der seit Wochen versucht sie auszuführen und sie besser kennenzulernen. Was musst du tun?

Die richtige Antwort: Sprich sie trotzdem an. Wenn sie in den anderen Kerl in irgendeiner Weise interessant fände, würde sie ihn bereits daten. Aber sie tut es nicht … alles ist fair.

Vergiss nicht: Das Leben ist kurz. Du kannst entscheiden ob du lieber mehrere Jahre deines Lebens damit verbringst von einer Frau besessen zu sein die du nicht haben kannst… oder du verbringst Nächte mit den Frauen die du haben KANNST.

Entscheide dich für letzteres. Entscheide dich beharrlich zu sein. Die Frauen werden von alleine kommen.

couple-1030767_1280

Willst du weitere tolle Ratschläge, wie du hübsche Frauen ansprichst und sie dazu bringst, dich zu daten, oder deine feste Freundin zu werden oder wie du ihr “heimlicher heißer Liebhaber” wirst oder ALLES ANDERE was du willst?

Auf dem Blog von Dating-Psychologie kriegst du unzählige Artikel die sich unter anderem damit befassen wie du:

– dich problemlos und ganz einfach wunderschönen Frauen annäherst… als ob es die einfachste Sache für dich ist
– ausgelassene, sinnliche und belebende Gespräch mit JEDER Frau führen kannst…EGAL wo…und EGAL wann
– der „Friendzone“ jeder Frau, die du heimlich magst entkommst… und wie du sie dazu bringst, dich als potentiellen festen Freund und Liebhaber zu sehen
– dich NICHT während dem 1. Date lächerlich machst… und ihr stattdessen eine so unvergessliche Zeit gibst, dass sie ein ZWEITES Date will (und ein drittes, und ein viertes….)
– ohne Probleme und ganz leicht fast JEDE Frau zu dir nach Hause einlädst, um heißen, leidenschaftlichen Sex zu haben, den sie nicht so schnell vergessen wird
-Und vieles, vieles mehr!

Hör auf dein Leben zu verschwenden, indem du Frauen „hinterher rennst“ und bringe sie stattdessen dazu, DICH zu jagen!

Und wenn du dich bei Dating-Psychologie für den gratis Newsletter einträgst, hat Estefano d’Elano noch ein ganz besonderes Geschenk für dich – 21 Geschenke sogar. Du bekommst du Zugriff zu seine 21 Bestseller eBooks, Anleitungen, Videos, Experteninterviews und Programme … absolut KOSTENLOS. Hol dir jetzt deine 21 gratis Geschenke

Bilquellen:

CCO Public domain via pixabay by PublicDomainPictures

CCO Public domain via pixabay by PixArc

CCO Public domain via pixabay by alehidalgo

CCO Public domain via pixabay by Unsplash