Der vorletzte Tag des Jahres – „Veränderung und Bewegung“ heute das allum- fassende Blog-Thema bei uns. Nicht nur vorzufinden im Social Media Bereich- sondern vor allem bei uns selbst :

„Gehe deinen Weg! Wenn jemand mitgehen will, lass ihn… aber warte nicht auf ihn! Ändere nicht deine Richtung! … Und wenn er nicht mitkommt, drehe dich nicht um… es lohnt sich nicht… Du wirst auf deinem Weg jemand anderem begegnen, der gerne mit dir geht. Sei weder zu hart noch zu weich. Bist Du zu hart, wirst Du zerbrechen, bist Du zu weich, wirst Du zertrampelt. Gehe deinen eigenen Weg – dann verläufst du dich nicht!“

Jenes Zitat stammt aus einem Forum- es hat mir so gewaltig und gut gefallen, dass ich es gleich einmal hier für Euch posten musste. Sei selbst eine Weltmacht- Motivator und Held für andere- oder einfach nur Mensch, der zuhört, empfindet& etwas tut: Gegen Unrecht, gegen Ausbeutung, für Glück, das Leben an sich & für strahlende Gesichter kämpft….

 

Wenn morgen dann die Raketen gen Himmel schiessen & Ihr damit die bösen Geister des letzten Jahres verdrängt und hoffentlich für immer bezwingt- denkt an Euch selbst in einem kleinen Moment : Eure ganz eigene persönliche Bewegung, Veränderung und Entwicklung- wohin auch immer! Aber doch hoffentlich immer zum positiven. Andernfalls kann man ja etwas an sich ändern…

Damit meine ich nicht schnell-lebige gute Vorsätze, die schon bald über den Haufen geworfen werden – sondern Eure eigene Haltung zum Leben an sich & dem schönen, was noch vor Euch liegt!

Dazu zählen auch die lieben, die vielleicht in diesem Moment um Euch sind- oder diejenigen, zu denen ein Kontaktaufbau vielleicht nicht schaden würde.

Glück pur, eine eigene Marke sein, Lebenslust, Spass am Leben zu haben& selbst zu verkörpern, starke Momente für Euch und andere schaffen, weniger Selbstzweifel und Not erleben, Gesundheit wertschätzen & sich drum kümmern – all das wünschen wir EUCH!

Euer Team vom Freizeitcafe