Kaum jagen alle Monster – will auch WhatsApp nun nachziehen. Innovation muss schliesslich sein heutzutage. Immerwährend. Ständige Weiterentwicklung. Es tut sich nun einiges in der WhatsApp-Welt… und damit meine ich nicht nur die (neuen!) Verkehrsschilder mit Let Op! in Holland, die zur Vorsicht im Straßenverkehr raten, sondern vielmehr Neuerungen in der Technik & im Erscheinungsbild:

Bei der Authentifizierung am Rechner ….

…. schlugen die Wellen bei SternTV ja damals noch die Wellen hoch (es ist möglich mit simplen QR Code Scan Freundin/Freund/Beziehung generell mit komplettem Verlauf auszuspähen vom heimischen Rechner aus wenn 1x gescannt) – jenes soll nun Monate später mit einer 2 Faktor- Authentifizierung be-reinigt werden. Strings dazu hat man bereits im Übersetzungstoll von WhatsApp gefunden; was genau man aber schützen will ist (noch) unbekannt…

Aber es gibt auch erfreuliche Töne; im Grunde doch auch schöne für (viele) Nutzer:

Längst ist nach aussen gedrungen, dass Whatsapp in der Beta-Version unter anderem mit öffentlichen Gruppen und Musik-Sharing experimentiert.

So soll es mit dieser Innovation bald wohl möglich sein, Musik aus Apple Music oder der lokalen Musikbibliothek des Smartphones direkt im Chat zu verschicken und diese dann mit dem Gegenüber gemeinsam zu hören…

Auch wird sich bald wohl an Snapchat in Punkto Fotobearbeitung orientiert – weils so gut ankommt und ein jeder Lust hat, Fotos auch bearbeiten zu können. Mir macht das via Instagram zum Beispiel unglaublich Spass mit all den Fotofiltern.

Fazit zum neuen WhatsApp:

Bei uns allen werden- ob kurz oder lang – also bald mehr  Vehicles/zusätzliche Funktionen- in die WhatsApp Welt geschaltet.  Werbungemöglichkeiten und Flächen werden wohl zunehmen und das Erscheinungsbild als ganzes hier und da verändern. Ist schliesslich ein lukrativer Werbemarkt mit den Mobilkunden. Und ist man kostenloser Kunde, ist man oftmals auch „nur“ das Produkt. Das muss man wohl verschmerzen…

Fehlt eigentlich nur noch die Verbindung mit Pokemongo 🙂 Immer wichtig bei allen neuen Funktionen: Nicht der WhatsApp Sucht verfallen! Euch allen einen wunderbaren Mittwoch Abend! 

Foto (c) Christian Gera